Daten eines USB-Sticks wiederherstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuch mal das kostenlose Tool "Recuva"...ist von den Leuten die auch C-Cleaner gemacht haben...solange das Dateisystem in Ordnung ist und der Speicherplatz wo die Datei lag noch nicht überschrieben ist gibts eine Chance die gelöschte Datei wieder herzustellen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze Recuva und wähle als Quelle "Auf meiner Speicherkarte (Wechseldatenträger wie USB Sticks und SD Karten)"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Prinzip der Datenwiederherstellung ist vom Medium unabhängig. Der Gedankengang ist folgender: Beim Löschen wird üblicherweise zunächst die Datei in den Papierkorb verschoben. Wird direkt gelöscht oder der Papierkorb "geleert", dann wird bekanntlich die Datei auch nicht "gelöscht", sondern im Inhaltsverzeichnis des Mediums als "gelöscht" markiert. Durch das Scannen des Mediums werden dann solche Artefakte aufgefunden bzw die Lösch-Markierung entfernt, somit ist die Datei wiederhergestellt. In dem Beispielfall müsstest du also wirklich auf deinem USB Stick eine Excel Datei haben, sie einfach löschen und dann mit einem beliebigen Programm wiederhestellen, und zwar Destiny/Zielort der Wiederherstellung nicht der USBstick, sondern HD, oder eben irgend ein anderes Medium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
31.03.2016, 09:14

Der Gedankengang ist folgender: Beim Löschen wird üblicherweise zunächst
die Datei in den Papierkorb verschoben. Wird direkt gelöscht oder der
Papierkorb "geleert", dann wird bekanntlich die Datei auch nicht
"gelöscht", sondern im Inhaltsverzeichnis des Mediums als "gelöscht"
markiert. Durch das Scannen des Mediums werden dann solche Artefakte
aufgefunden bzw die Lösch-Markierung entfernt, somit ist die Datei
wiederhergestellt.

Wahrscheinlich ist das Problem schwieriger, denn ein "Fachinformatiker" weiß das mit Sicherheit.

0

Was möchtest Du wissen?