Daten auswerten, wozu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Daten findest Du heutzutage überall - Verwaltung, Finanzamt, Banken, Polizei, kurz überall dort, wo irgendwelche Informationen gesammelt und gespeichert sind. Wozu braucht man sie? Für alles mögliche, über Berechtigung oder nicht rede ich nicht. Sie werden immer dazu verwendet, Bestände zu verwalten, Selektionen oder Filterungen für irgendwelche Zwecke durchzuführen. Was man dann mit dem Ergebnis macht richtet sich in aller Regel danach, wer filtert. Beispiele: für Werbung, für Fahndungen usw. . In unserem digitalen Zeitalter geht so gut wie nichts mehr ohne Daten. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In manchen Jobs macht man den ganzen tag nichts anderes als Daten auszuwerten. Zum Beispiel wenn man im Marketing Bereich arbeitet und eine E-Mail Kampagne machen möchte. Dann muss man sich überlegen wer die Emails bekommen soll. z.b. nur Frauen, im Alter von X-Y etc. 

Nach Versand muss man natürlich auswerten wer auf die Mails reagiert hat (und wie) etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daten ist alles von den Geburtstagsdaten deiner Familie bis zu den Eintaegen auf deinem Kontoauszug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?