Daten auf USB Stick retten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja dies ist gewiss möglich. Ich könnte Ihnen eine (Für technisch sehr gut begabte :D ) eine Anleitung geben, wie sie dies bewerkstelligen. Im grösten Notfall empfehle ich, den USB Stick zu einem "damals Radio Fernsehtechniker" zu bringen. Sie werden das machen, was Ich vorgeschlagen hätte und das für 10-15€.


Kurztipp an dieser Stelle: Da ich dieses Problem schon öfter für kleines Geld an Freunde und Außenstehende behoben habe, habe ich den Tipp, Euch unbedingt eine Micro SD Karte zu beschaffen, dann noch ein Kartenleser mit USB und Ihr könnt es beides 24 Stunden im Auto lassen, ohne das was passiert, da eine MicroSD Karte ein passives Bauteil ist.

SD Karte mit 30GB + Kartenleser kostet in etwa 8-12€


Hallo AJ2020,
das Problem ist vermutlich weniger die Kälte, sondern die durch Kondensierung entstehende Feuchtigkeit.
Ich empfehle Dir, den USB-Stick zunächst nicht weiter an einen PC anzuschließen, sondern erst mal richtig trocknen zu lassen.
Die empfindliche Elektronik wird durch die Feuchtigkeit in Verbindung mit Spannung zerstört. Wenn Du Glück hast, hat der Stick Deine bisherigen Versuche überlebt.

Was möchtest Du wissen?