Daten auf Festplatte endgültig löschen!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sowas ist eigentlich nur möglich wenn du einen starken Elektromagneten an deine Festplatte hälst und sie danach in einer Säurelösung badest.

Mit den richtigen Tools kann man so gut wie alles wiederherstellen.

Deswegen würde ich dir raten behalt dein Notebook.

Natürlich muss man nicht immer vom schlimmsten ausgehen. Du kannst natürlich die Software HDD Wipe Tool (Freeware) ein paar mal laufen lassen. Das löscht die Daten ganz gut und der Ottonormaluser wird die auch nicht so schnell wiederherstellen können.

http://download.chip.eu/de/Hard-Disk-Wipe-Tool-2.35-build-1178_1306158.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du alles löschst, ist aber auch kein Betriebssystem mehr drauf...

Lade Dir die Ultimate Boot CD herunter, brenne diese und starte den Laptop von der CD. Darauf findest Du die diversesten Tools - unter anderem auch unter HDD verschiedene Löschtools.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Formatieren, aber nicht nur mit dem von windows, weil das nur einmal überschrieben wird und relativ einfach rekonstruiert werden kann, schau mal auf chip.online oder so nach, die haben besimmt solche tools und am besten du machst es dann mehrmals, 100% kannst du die Daten nur löschen, wenn du die HDD zerstörst, weil du kannst die HDD noch so oft formatieren, es gibt immer Programme die es wiederhestellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?