Datein von festplate kopieren ohne boot?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leider sind Deine Angaben zum Rechner mehr als dürftig, sodass man bestenfalls spekulieren kann.

Sollte es sich um ein Notebook handeln, kannst Du die Festplatte leicht ausbauen und über ein USB-Interface an jeden beliebigen Rechner anschließen um die Dateien zu kopieren.

Ich habe einen Laptop von lenovo Y580 intelcore i5 8gbram und gtx660 

0

Live System booten und gewünschte Daten kopieren.

Was ist ein Live System, und wie boote ich das. Were nett wen du genauer drauf ein gehst.

0

Ein System, dass ohne installation zu bedienen ist, Musst mit Unetbootin o.ä. eine iso von z.B. Ubuntu auf einen mit einem fat32 formatierten "brennen". Dann im BIOS als erstes Bootmedium deinen Stick wählen und somit von diesem booten.

0
@R3HAX

Also soll ich einen USB stick, der auf fat32 formatiert ist, Unetbootin laden und dann über das booten? Und wie bekomm ich danach Datein?

0

Du brennst mit Unetbootin die iso auf den Stick ! Wenn du im Live System bist (ein ganz normals Ubuntu), kannst du via Bash oder Nautilus einfach deine Daten von der Festplatte kopieren.

0

also wenn Du die beiden Schrauben der großen Bodenplatte entfernst, kannst Du die leicht abheben und dann siehst Du das:

 - (Computer, Fehler, Datein Retten)

die beiden Schrauben auf den Laschen der HDD entfernen, und die HD an der Lasche (auf der im Bild HDD steht) erst in Richtung Akku aus dem Sockel schieben und dann erst heraus nehmen.

0

Die ausgebaute Platte kann man auch ganz leicht an einem anderen Rechner wieder zum Laufen bringen, indem Du sie vom OS überprüfen und ggf. reparieren lässt.

0

Was möchtest Du wissen?