Dateiendung in Webseiten entfernen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

apple.com/de ist keine Datei, sondern die Angabe eines Verzeichnisses. Wenn Du Deine Startseite nicht start.html, sondern index.html nennst, sollte diese auch angezeigt werden, wenn jemand deinedomain.de eingibt. deinedomain,de/start jedoch wird eine Fehlermeldung erzeugen, denn damit wäre das Unterverzeichnis /start/ gemeint und wenn dieses nicht existiert und selbst wieder eine index.htm enthält, kann es auch nicht angezeigt werden. In der htaccess könnte jedoch eine Anweisung stehen, in derartigen Fällen auf die index.htm der gesamten Website zurückzugreifen.

Eigentlich sollten Verzeichnisse durch ein abschließendes Slash gekennzeichnet werden, aber sowohl die Browser als auch die Webserver sind da sehr fehlertolerant.

Siehe in diesem Zusammenhang auch http://de.selfhtml.org/html/allgemein/dateinamen.htm#default

Also bei Apple ist das mit dem "/de" am Ende was anderes. Das ist einfach nur eine Parameter-Angebe, die dann dafür sorgt, das auf der Seite der Inhalt in deutsch ausgegeben wird.

Zu dem was du suchst lauten die Stichworte ".htaccess" und "modrewrite".

Für deinen Zweck sollte es reichen, eine Datei namens ".htaccess" in deinem root-Ordner zu erstellen (natürlich nur sofern diese noch nicht vorhanden ist) und in diese dann folgende Zeilen einzutragen.

RewriteEngine on
RewriteBase /
RewriteRule (.*)\.html $1

Hinsichtlich des Beispiels Apple;

Da wird aller wahrscheinlichkeit nach ein Routing System hinterstehen, dass GET-Anfragen auf /de an die entsprechende Stelle weiterleitet. Mit einer .htaccess oder index.html in dem /de Ordner wird das wohl kaum gelöst worden sein, wenn man überlegt was das für den Rest der Seite bedeuten würde.

Wenn du sowas auch haben willst, lern ein entsprechendes Framework. Laravel, Symfony, CakePHP, ExpressJS, BackboneJS... haben alle routing komponenten.

Hmm.. warum nennst du sie nicht index.html ?

Da brauchst du dann nurmehr www.meinedomain.de aufrufen. Index wird automatisch geladen.

FGO65 03.07.2013, 10:34

Vom Grundsatz hast Du Recht! Aber wahrscheinlich hat er irgend so eine kostenlose Schrott-Domain, wo er keine index.html anlegen kann/darf.

0
Wiefreak 03.07.2013, 10:41

Doch ich habe eine Qualitätsdomain und das mit index.html hab ich auch schon gemacht aber wie ist das in Ordnern ? Kann ich das da auch mit index.html machen ?

0
mynameisbender 04.07.2013, 09:23
@kuechentiger

Obacht, das kommt immer darauf an welchen Wert die Direktive DirectoryIndex hat wenn man Apache nutzt oder Nginx.

0

Was möchtest Du wissen?