Dateien aus der Teamspeak-Server tar.bz2?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wer hat dir denn geraten, den Server an den Tools der Distribution vorbei aus (wahrscheinlich Quelldateien) zu installieren?

Aus putty entnehme ich, dass der Server nicht bei dir zu Hause steht, er also gemietet ist.
Welches Betriebssystem ist da installiert?
Debian , Ubuntu, openSuSE oder andere?

Bei openSuSE   installiert man mit YaST oder mit zypper install <Name>.

Die debian-basierten Distributionen mit apt-get installl <Name>.

Was die Fehlermeldungen betrifft, dann scheinen auf dem Server einige Programme wie bunzip2, make, gcc überhaupt nicht installiert zu sein. Die sind normalerweise aber Grundvoraussetzung für das Entpacken, und Kompilieren aus Tar-Archiven.

Einen guten Rat: Wer einen Linux-Server verwalten will, sollte schon auch zu Hause ein Linux-System laufen haben. Dann kann man erst einmal üben, ohne den Server zu versauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab den vServer neu aufgesetzt! es geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Schreibrechte? Mal sudo davorpacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?