Datei SEHR STARK komprimieren!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt immer auf die Art der Datei an, oft kann man nicht komprimieren, dafür aber in ein anderes, kleiners Format umwandeln, ein Game aber nicht

jeder Packer kann aber auch beim Packen das File splitten (teilen), wobei du die Größe der Teile einstellen kannst, z.B: 2x 4,7, 8x700MB oder lauter 100MB Stücke, wie du willst

Freeware: SevenZip oder viele haben ja WinRar drauf, usw.

auf Double-Layer brennen ginge auch :-)

wird dann beim Entpacken wieder autom. zusammengesetzt :)

0

meinste mit WinRar ? Es kommt ja auf den Dateityp an ,wie gut er sich komprimieren lässt.Ich glaube mit Musik / Videodateien kommt das uneffektivste Ergebnis raus -.-

was ist das den für eine dsatei ein film ?

Es ist ein Spiel.

0
@Knuddel23

Ne is klar aber welcher Dateityp ,eine Installationsdatei oder ein ganzer Ordner mit den Spieldaten ??

0
@Knuddel23

War das, was dein Kumpel von 4.7 GB auf 700 MB komprimiert hat, auch ein Spiel?

0
@Selector3

Ordner und im ordner sind die Installationsdatei.

0
@Knuddel23

Aha ,also bei *.exe Dateien (Anwendungen) wird es auch schwierig sein.

ich empfehle dir daher die Lösung von "netzy" das du die Dateien "Splittest" und sie so auf 2x DVD's machst.

0
@Knuddel23

:-))

XP passt samt SP auf eine CD, da brauchst nichts komprimieren :-))

du hast gute Kumpels

0
@netzy

waren aber 4,7gb nun ist das auf ner 700mb cd....

0
@Knuddel23

Die Installationsdaten eines Betriebssystems bestehen zu 85% aus dateidaten (.dll // .DAT...) und diese lassen sich sehr gut komprimieren.

0
@Knuddel23

eig. net

--> Wie andere schon gesagt haben ,DL DVD würde helfen.Das ist eine DVD mit ~ 8 GB Speicher

0
@Selector3

ok interessant wuss ich noch net okay

Danke schön

0
@Knuddel23

ich mach dir aus einem leeren txt-File ein File mit 8,5GB oder mehr zeig es dir, das es eben 8,5GB groß es ist und pack es dir dann wieder auf egal wohin .....

wie groß ein leeres txt-File in Wirklichkeit ist, wirst ja selbst feststellen können :-)

war in Xbox1-Zeiten nötig, um mit beliebig großen Dummy-Files die DVD zu füllen, die eigentlich leer waren :)

0

Was möchtest Du wissen?