Datei entpackt viel zu lang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entpacke alle Dateien in einen ordner das musst du dann nur einmal machen und dann macht er das beim starten nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da mehrere Möglichkeiten:

1. Die .exe-Datei, die Du startest, ist ein selbstentpackendes Archiv und das eigentliche Programm, das gestartet werden soll, wird u.a. erst entpackt und dann gestartet.

2. Die .exe-Datei, die Du startest, ist eine Art von Setup, das sich die eigentlich benötigten Dateien erst aus dem Internet runterlädt. Sowas machen manche, damit man immer die aktuelle Version bekommt.

In beiden Fällen wird Zeit benötigt, das immer von vorne beginnende Prozedere zum Laufen zu bringen.

Im Fall 2 kannst versuchen, das Ganze ohne Internetzugang zu starten. Ansonsten kannst nur versuchen herauszufinden, wo die möglicherweise entpackten Programme hinkopiert werden und von dort aus zu starten. Wenn der Lieferant dieser .exe-Datei das absichtlich so haben will, kann es das auch so einrichten, dass es anders gar nicht geht (indem z.B. nach dem Lauf die bereitgestellten Dateien gelöscht werden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya AniTsukiYu,

Du solltest Dir (als erstes) die aktuellste Version von WinRAR besorgen und dann den (ganzen) Inhalt in einen (entsprechenden) Ordner "entladen"...

Das WinRAR-Paket mit WinRAR "öffnen" und dann ENTP. NACH -> Reiter ALLGEMEIN und dann (entweder) den vorher erstellten Ordner auswählen oder eben WinRAR selber einen erstellen lassen...

Das entpacken KANN, je nach Größe des WinRAR-Ordners UND Leistung des PC´s/Laptops auch entsprechend lange dauern...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entpacke es in einen extra Ordnung. Ordner erstellen --> öffnen --> Datei rein verschieben --> Rechtsklick auf die Datei--> hier her entpacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?