Datei auf USB versch. geht nicht warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der Stick ist wahrscheinlich in FAT32 formatiert, also nur 4GB-Stücke möglich

umformatieren bzw. eigentlich konvertieren ohne Dateiverluste kannst du über die Eingabeaufforderung (eventuell als Admin ausführen) mit dem Befehl: convert <Laufwerk>: /fs:ntfs /V /X

irgendwann mal solltest du den Stick trotzdem mal "richtig" formatieren, da man so nicht alle Funktionen von NTFS nutzen kann, aber als Speicher für den Moment ausreichend




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der USB-Stick in FAT formatiert ist und da sind max. 3.99 GB möglich, wenn das "Verschiebeprogramm" das nicht automatisch stückelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flo192
14.10.2016, 21:51

kann ich den stick umformatieren ohne die daten zu löschen also auf NTFS

0

USB Stick in NTFS formatieren, einfach rechtsklich drauf machen, formatieren und dann NTFS auswählen. Dabei wird aber alles auf dem Stick befindliche gelöscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?