Datei auf unbekannter Seite runtergeladen - Fehlermeldungen bei Internet Explorer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Formatier deinen Computer am besten..

So viel ich weiß, habe ich meinen Mediaplayer aktualisieren lassen, IE schloss sich automatisch und die Seite erkannte meine Aktion nicht an.

Ein Lockversuch welcher offenbar gut geklappt hat. Glückwunsch, du hast einen Virus eingeschleust.

Ab da habe ich plötzlich 1. am linken Bildschirmrand eine Seite von "Related Searches" im IE angezeigt bekommen. 2. Es sind ständige Fehlermeldungen von Systemfehlern da, wenn ich im Netz bin, das nervt total! 3. Wenn ich auf ein Ergebnis einer Google-Suche gehe, öffnet IE diese in einem neuen Fenster, vorher hat er sie im gleichen geöffnet.

In dem Fall hast du dir einen HiJacker ( Adware eingefangen ). Beseitigung ist mit AdwCleaner problemlos möglich.

Habe mittlerweile die zip-Datei vom OSM-Hack gelöscht (auch im Papierkorb) sowie die Dateien "vlc" (diese hatte übrigens KEIN vlc media player Logo und ihr Stadort war angeblich in der IE-Original-Anwendungsdatei!) und ein Programm, so ähnlich wie "PC Beschleuniger" hieß es glaube ich.

Du hast ja auch ordentlich aktiv mitinstalliert. Wundern brauchst du dich da nicht.

Außerdem noch eine weitere Datei, kann mich daran aber leider nicht mehr erinnern.

Schlecht.

Habe das jetzt so detailliert beschrieben, weil ich hoffe, dass mir jemand mit allen 3 Problemen helfen kann

Passwörter an einem anderen Computer ändern und deinen Rechner formatieren.

TurnAroundy 03.07.2014, 10:26

Und wie mache ich, dass IE die Seiten, die man über Google-Suche aufruft, wieder im selben Fenster öffnet? Wie gesagt, Kästchen, das dies besagt, ist aktiviert.

0
TurnAroundy 03.07.2014, 12:29
@AsuraDeYien

Nein, die Related Searches und die Systemwarnungen im Browser sind jetzt weg, nachdem ich AdwCleaner benutzt habe und mit Avast einen Komplett-Scan durchgeführt habe (beide Male mit Neustart.) Nur das Problem mit der neuen Seitenöffnung besteht noch.

0
TurnAroundy 03.07.2014, 19:37
@TurnAroundy

So, alles behoben, PC ist wieder einwandfrei. Solange der Virus (falls er noch existiert) sich zurückhält, ist mir seine Anwesenheit auch schnuppe. Und selbst wenn die NSA meine Daten jetzt kennt, interessieren tut sie das sowieso nicht. Habe bei Google in den Einstellungen das Kästchen "Suchergebnis in neuem Fenster öffnen" deaktiviert. Alles behoben. Trotzdem vielen Dank für die Antworten. AsuraDeYien bekommt einen "hilfreichste Antwort"-Punkt ;)

0

Jup, hast leider gemacht. Also wenn du Bankgeschäfte oder ähnliches machst, würde ich das System komplett platt machen. Wer weiß was du dir da eingefangen hast. Ansonsten nimm den RevoUninstaller und schau was er dir anzeigt. Verdächtige Software lass ihn dann im moderaten Modus löschen. Dann kannst du auf Lokalen Datenträger, C, Programme (x86) gehen und lass dir die Programme nach Datum der Installation anzeigen. Wenn du also in Program Files drin bist, klick auf die rechte Maustaste. Dann klick auf Sortieren nach Änderungsdatum Absteigend. Hier solltest du dann sehen, was zuletzt installiert wurde und das wenn nötig ebenfalls noch löschen. Hier ist das Programm PivaZer hilfreich. Wenn du das vorher installierst kannst du auf ebenfalls per Rechtsklick gehen und zum sicheren löschen dann "Delete without a trace" wählen. Zum Schluss einen guten Virenscanner drüber laufen lassen. Dazu kannst du auch das Programm Panda Cloud Antivirus Free nehmen das recht gut ist. Eine Garantie das dann alle Schadsoftware entfernt ist gibt es freilich nicht. Dazu müsstest du eben das Betriebssystem neu aufspielen.

Normale Werbung wird mit Adblock Plus und einem Scriptblocker ausgeblendet. Wahrscheinlich hast du dir durch Unaufmerksamkeit irgend etwas mit installiert, was deine Seiten manipuliert. Lass mal AdwCleaner durchlaufen. Danach bitte alle Funde löschen durch den automatischen Neustart.(Vorher Browser beenden, auch noch laufende Prozesse im Taskmanager, Adwcleaner als Administrator ausführen)

Du hat dir nicht den Meadiaplayer aktualsiert, du hast dir eine Virus oder eine Adware oder vermutlich Beides runter geladen und installiert. Herzliche Glückwunsch, super gemacht!

Antivirenprogramm besorgen, wen ndu noch keines hast

Anti-Malware besorgen, zb "Adwcleaner" oder "Malwarebytes" (Adware und Trojanerwerden von Anti-Virenprogrammen NICHT zuverlässig erkannt!)

Systemsteuerung aufrufen und mit "Programme deinstallieren" nach unbekannte Programmen suchen. VORSICHT: Im Zweifelsfall erst online abgleichen, ob das nicht irgendwas Wichtiges ist! Also bei Google eingeben, und gucken ,was es ist.

MS-IE RAUS WERFEN und eine VERNÜNFTIGEN Browser benutzen! Firefox, Chrome.... Hautsache nicht den "Seuchensauger" IE

UND: DOWNLOADS MEIDEN, die von dirverlangen, noch andre Schen zusätzlich runter zu laden! Das sind IMMER Schadprogramme!

AsuraDeYien 04.07.2014, 08:02

IE hat einen weit aus schlechteren Ruf als er eigentlich ist. Aber kein Ding, lieber mal den Leuten glauben die einfach nur irgendwas nachlabern.

0
TurnAroundy 05.07.2014, 14:10
@AsuraDeYien

IÉ soll der langsamste sein, aber für mich ist er der übersichtlichste. Habe mir Firefox ja auch geholt (schon länger her) aber damit kann ich nicht arbeiten. Mir recht es beim IE, wenn oben die URL steht und darunter meine Favoritenleiste und bei allen anderen steht da noch irgend ein anderer Mist, den keiner braucht ;) Ich bin mit IE zufrieden.

0

Was möchtest Du wissen?