Date zu dritt, Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie ihre Freundin mitbringt, dann weil ihr euch nur aus dem Internet kennt und sie Sicherheit haben will, dass  nicht ein Perverser -entschuldige die Ausdrucksweise- auf sie wartet, also mach dir da mal keine Sorgen. 

Auch ins Kino kann man zu dritt gehen. Nur dann solltest du es so anstellen, dass du auch neben deiner Auserwählten sitzt. So kann man vielleicht auch mal im Dunkeln ihre Hand nehmen. Ansonsten müssen es ja auch nicht zwingend Altivitäten sein die Geld kosten. Geht doch in den Park. Nimm ne Decke und was zu knabbern mit, das ist doch auch mal ganz nett. Außerdem kann man sich dann besser unterhalten wir im Kino ;)

Zum Kuss: Das wird sich von alleine ergeben, wenn es passt dann kannst du sie ruhig küssen auch wenn ihre Freundin dabei ist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das heißt das sie schüchtern ist, sie fühlt sich sicherer wenn sie eine Freundin mitnimmt, aufjeden Fall musst du dich erstmal entspannen. Rede einfach mit denen und geh ein einen ruhigen Ort zB. Zu dir nach Hause oder zu ihr, kannst auch in den Park gehen und mit denen dort chillen :D
Aber lass dich dadurch nicht verwirren, sei du selbst aber selbstbewusst ;)
Sei dir aber eins sicher, nach den Date werden die beiden dich genau analysieren, das heißt die gucken wie du zu ihr passt und so.
Du machst das schon klar bro

Lg Latino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modellierer
07.04.2016, 21:38

Da hat der Derlatino1 vollkommen recht Bro ;)

0
Kommentar von DerLatino1
07.04.2016, 21:39

Normal haha

0

Wenn sie merkt, dass sie auch gerne mit Dir mal allein sein möchte, dann wird sie hoffentlich entsprechend handeln. Das erste Treffen kann doch auch erstmal zum Kennenlernen sein. Ein Abschiedskuss, sofern sie das denn auch will, sollte wohl sicherlich am Ende möglich sein und da wird die Freundin bestimmt auch was Abstand nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich finde es sogar gut, dass sie noch eine Freundin mitbringt. Gerade bei Internetbekanntschaften weiß man ja nie, wen man kennenlernt. Man kann auch schnell mal an den Falschen geraten. Geht doch ein Eis essen oder Spazieren, das wird nicht zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie will eine Freundin mitbringen, weil es ihr unheimlich ist, sich mit nem Kerl aus dem Internet zu treffen (du könntest ein 40-jähriger Triebtäter sein). Vielleicht magst du ja auch einen Freund mitbringen, der sich dann mit ihrer Freundin beschäftigt?

Ich würde dann gentleman-mäßig beiden Damen einen ausgeben (oder halt die Kinokarte), sei nicht so geizig. Bei so einer Dreiergeschichte wird's eher nicht zum Kuss kommen - aber bestimmt beim nächsten Mal, wenn sie dich einmal kennt, wird sie ihre Freundin zu Hause lassen.

Wo genau hast du sie im Internet eigentlich kennengelernt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modellierer
07.04.2016, 21:37

Nein sonst holt sie mehr Weiber ins Boot !!!

0

Was möchtest Du wissen?