Date akzeptiert keine Begründung für die Absage..?

6 Antworten

Nö du musst dich nicht rechterfertigen und auch nichts begründen. Aber solange du es tust, also auf ihn reagierst, probiert er es halt weiter. Was zwar armselig und nicht zielführend ist, aber offensichtlich ist der der Meinung, dadurch seine Chancen zu erhöhen - warum auch immer...

Lösung: Ignorieren! Blockier ihn in deinem Telefon, geh einfach nicht auf ihn ein, dann wird er es schon verstehen. Im Moment hat er was er will - Kontakt zu dir....

Wieso solltest du dich rechtfertigen müssen?

"Sorry, ich hab kein weiteres Interesse." und Punkt. Wenn er dann rumjammert und eine Begründung will, sagst du "Genau deswegen!" Und wenn er das dann immer noch nicht versteht, bedankst du dich und gehst.

Mich nicht weiter rechtfertigen, mit welcher Begründung tust du das? Aus Mitleid? Einmal zu sagen, dass es mit euch nichts wird weil es nicht passt, sollte reichen.

Alles weitere kannst du doch ignorieren und ggfs. blockieren auf sozialen Medien.

Was möchtest Du wissen?