Heißt es "dass" oder "das" im nachfolgenden Satz?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kannst du "das" durch "dieses" "jenes" oder "welches" ersetzen, dann wird es mit einem "s" geschrieben, weil es dann ein Artikel oder Relativpronomen ist.
Beispiel:
Das Kind, das Geige spielt ....
Jenes Kind, welches Geige spielt ...

Die Konjunktion schreibt sich mit doppeltem "s". Eine Konjunktion trennt Haupt- und Nebensatz. Also steht das "dass" am Anfang dieses Nebensatzes, und am Ende steht die gebeugte Verbform.
Beispiel:
Er weiß, dass es unhöflich ist.
Auch:
Dass morgen Weihnachten ist, wünscht sie sich heute.

"einmal" aber "das eine Mal"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gargard 04.11.2015, 20:12

vielen dank 😃

0

Wenn du es durch dieses, jenes oder welches ersetzten kannst verwendest du das, wenn nicht dass. Dass ist oft mit Kopf-Verben verbunden, also Wörtern die etwas mit dem Kopf zu tun haben wie zum Beispiel sehen, hören, meinen, denken... (Ich sehe, dass..., ich denke, dass...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "das" bezieht sich auf "das Goldpulver", mit "s" ist also richtig. "Mal" in groß übrigens laut Duden auch.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komma ist OK, das auch.

Das erste Mal, das nächste Mal, nächstes Mal - auch OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle folgende Website das-dass.de. Dort wird es gut erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"das" und "Mal" ist richtig, Komma ok. "Mal" groß, wegen Nomen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Beides ist korrekt.

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Dass" wäre richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GamerFac3 04.11.2015, 18:30

OH WARTE

"Das" ist richtig, zu schnell gelesen

0
Gargard 04.11.2015, 20:12

danke

0

Was möchtest Du wissen?