„Dass irgendein Mensch auf Erden ohne Vorurteil sein könne, ist das grösste Vorurteil.“ August von Kotzebue?

4 Antworten

Ich finde das ist Quatsch! Erstens wäre dies nicht das grösste Vorurteil, denn es gibt unzählige grössere und folgenreichere Vorurteile, und zweitens ist mir dieses Vorurteil noch nie begegnet, wahrscheinlich gibt es dieses Vorurteil gar nicht. Ich denke, Kotzebue wollte schlau wirken mit diesem Satz, was ihm jedoch nicht gelungen ist.

Grundsätzlich Stimme ich dem zu das es keine Menschen ohne Vorurteile geben wird.

Dennoch finde ich die Formulierung etwas ungeschickt gewählt. Weil "der Mensch hat keine Vorurteile" kein wirklich bekanntes Vorurteil ist.

Natürlich bin ich nicht allwissend, und es mag Ausnahmen geben, aber mir scheint dass das Zitat durchaus der Realität sehr nahe kommt.

Was möchtest Du wissen?