Dashcam im Autop lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer diese Moralprädigten. Alles Hobbypolizisten oder was?

Natürlich läuft man Gefahr, dass die Kamera gestohlen wird, wenn du sie im Auto lässt. Meine Dashcam ist jetzt schon im vierten Fahrzeug an der Scheibe montiert und bisher hat noch keiner versucht sie zu stehlen. Ich habe nämlich auch keine Lust diese ständig abzunehmen.

Einmal war ich indirekt in einen Unfall verwickelt und teilte der Polizei freiwillig mit, dass ich eine Kamera im Auto hätte. Daraufhin kamen auch nur dumme Kommentare der Polizistin, sonst nix.

Ich bin der Meinung, dass nicht die allgemeine Nutzung der Kamera verboten ist, sondern die anschließende Verwendung des Materials gegen geltendes Recht verstoßen könnte.

Ich lasse meine Cam drin, ich habe sie fest verbaut und so gut wie nicht sichtbar von aussen. man muss wissen wo sie sich befindet. Als Kamera nutze ich eine BH-300 von BlackSys - die Bauform entspricht der "GS" Serie ( GS1000, GS6000 etc... )

zum Thema Dashcam => : http://dashcamforum.de/ :)

Jaja "...Mit Dashcams dürfen keine Aufnachmen zu dem Zweck erstellt werden, sie später zu veröffentlichen, etwa auf Youtube, Facebook oder anderen Kanälen. Insbesondere ist eine Weitergabe der Aufnahmen an die Polizei untersagt, somit haben Dashcam-Videos keinerlei Beweiskraft bei Unfällen..." http://www.macwelt.de/ratgeber/Vorsicht-mit-Dashcams-8707319.html

beantwortet meine Frage bitte

Ist dir bewusst, dass der Einsatz einer Dashcam in den meisten europäischen Ländern (auch Deutschland) nicht erlautb und teilweise mit hohen Strafen belegt ist?

Wenn das so wäre, müssten wenigstens die großen deutschen Versandhäuser wie Conrad electronic oder Pearl an das Produkt "nicht im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen" schreiben.    

Es gibt keinerlei deutsche Gesetze, die den Einsatz solcher Cams verbieten. Solange gilt es als rechtliche Grauzone. 

Nur in Österreich gibt es ein offizielles Verbot. Dort werden deshalb gerne Kameras benutzt, die direkt im Rückspiegel eingebaut sind.  


0
@JoGerman

Dashcams in Europa

Die rechtliche Lage ist in vielen EU-Ländern noch nicht abschließend geklärt. Im Moment ist die Benutzung von Dashcams wie folgt geregelt:

Deutschland: Bedenklich
Österreich: Verboten
Schweiz: Bedenklich
Belgien: Verboten
Luxemburg: Verboten
Portugal: Verboten
Bosnien-Herzegowina: Erlaubt
Dänemark: Erlaubt
Frankreich: Erlaubt
Großbritannien: Erlaubt
Italien: Erlaubt
Malta: Erlaubt
Niederlande: Erlaubt
Norwegen: Erlaubt
Serbien: Erlaubt
Spanien: Erlaubt
0

Was möchtest Du wissen?