Daseinsgrundfunktion Wohnen: Zusammenhang mit Tourismus in Berlin?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, ne Menge. Möchtest du dich in deiner eigenen Wohngegend ständig durch eine ausgelassene Schar von neugierigen Touristen bewegen?

Es scheint eine Mode geworden zu sein Wohnungen zu Ferienwohnungen umzuwidmen und eben an Touristen zu vermieten. Habe dazu mal einen Fernsehbericht gesehen. Das ist eine prima Einnahmequelle für Besitzer, für die Menschen in der Region bedeutet das aber Verlust von Wohnraum usw.

Hier ein link, der sich aus rechtlicher Sicht damit beschäftigt:

http://www.ivd.net/der-bundesverband/nachrichtendetail/archive/2011/january/article/vermietung-von-eigentumswohnungen-an-touristen.html

Nach meiner Kenntnis gehört der Tourismus zur Daseinsgrundfunktion "Sich erholen"., hat also mit "Wohnen" nichts zu tun.  (Spricht man eigentlich heute noch oft über das "olle Thema"  Daseinsgrundfunktionen?)

Ich meine, dass Touristen also NICHT zum Thema "Wohnen" gehören, im Gegensatz zur Migration im allgemein-geografischen Sinne, also z.B. Zuzug aus ländlichenGegenden, aus anderen Gebieten Deutschlands und Zuzug aus anderen Ländern.

Was möchtest Du wissen?