Das Veterinäramt will uns unseren Hund wegnehmen und ihn Töten weil er unheilbar krank ist

15 Antworten

Das war alles nur keiner von der Vet. Wenn ein Hund dauernd bellt, kann sich dein Nachbar höchstens bei der Hausverwaltung beschweren. Kein ATA kommt ins Haus, wenn ein Hund nicht mehr so gut läuft oder bellt.Wegnehmen kann dir keiner den Hund, das ist alles am Mist von deinem türkischen Nachbarn gewachsen.

Blödsinn einfach. Lass den Typen nicht mehr rein und hole selber die Polizei.

Trotzdem, auch wenn dein Hund schon alt ist, solltest du ihm vom TA anschaun lassen.

Also erst einmal, lass diese Personen vom Veterinäramt in dein Haus, die wissen was sie tun und können den Gesundheitszustand sehr gut einschätzen. Das können sie aber nur, wenn du ihnen die Möglichkeit gibst, sich den Hund länger und genauer anzuschauen...am besten vereinbarst du einen neuen Termin, sodass sich die Mitarbeiter nochmal ein genaueres Bild von deinem Hund machen können. Wenn es deinem Hund so gut geht wie du sagst, dürfte es keine Probleme dabei geben, den Hund zu behalten.

hat dieser herr euch einen ausweis gezeigt?

gehe bitte zu deinem tierarzt und lass dir eine beurteilung ueber den gesundheitszustand geben. gib deinen hund nicht ab -notfalls sprich mit einem anwalt fuer tierrecht.

ich vermute aber, dass der matstierarzt nicht echt war..wenn er wiederkommt, nicht rinlassen -sich die deinstnummer geben lassen und dort anrufen.

du kannst du auch heute anrufen und nachfragen, ob die einen auftrag haben nach eurem hund zu sehen.

An wen wende ich mich bei schlechten Zuständen bei Pferdehaltung (seit Jahren)

Hallo... Soweit ich weiß, ist die ständerhaltung von Pferden in Deutschland verboten. Jetzt ist es leider so, dass in meinem Dorf einer der Reitschulen bzw Pferdehöfe ihre Pferde nachts im Stall und tagsüber draußen in Ständerhaltung hält. Ich war heute da, und war geschockt. Ich habe leider keine Ahnung, was ich jetzt machen soll. Für mich ist klar, dass ich wenigstens versuchen muss was zu bewirken, und ich dachte schon ans Veterinäramt. Aber soweit ich das von PETA mitkriege (und auf Websites von Vet-ämtern) kümmern die sich nur in wirklich absoluten Notlagen darum.

Meine Frage ist also: An wen soll ich mich am Besten wenden und was kann ich selber tun um diesen Tieren zu helfen?

Es sind übrigens nicht nur 2, sondern um die 60 Pferde. Lg, Ratlover

...zur Frage

Veterinäramt-Auskunft?

Hey Leute :) Meine Frage betrifft das Veterinäramt. Es geht darum das vor einigen Jahren als meine Eltern sich getrennt haben meine Mutter meinem Vater aus Rache das Veterinäramt auf den Hals gehetzt hat. Ich hatte bei meinem Vater einen Husky mit dem ich von klein auf aufgewachsen bin der in einem großen Freilaufzwinger gelebt hat. Daraufhin wurde mein damaliger Hund mitgenommen ohne das ich mich verabschieden konnte oder das ich erfahren habe was mit ihm jetzt passiert.

Kann mir vielleicht jemand sagen was aus diesen Tieren wird? Oder ob man sich irgendwo eventuell sogar Auskünfte holen kann?

...zur Frage

Nachbarshund tot krank, Nachbarn wollen ihn leben lassen

Mein Nachbarshund hat Krebs und der Arzt wollte ihn einschläfern, aber die Besitzer haben ihn wieder mit gebracht. Er tut mir so leid, was kann ich tun um die Leute zu überzeugen oder kann ich was anderes tuen? Brauche schnelle Hilfe, der Hund zerfällt innerlich. :'(

...zur Frage

Kann man jemand beim Veterinäramt anzeigen, wenn die Hufe des Pferdes ungepflegt und viel zu lang sind?

Es geht um einen Pferdebesitzer, desen Stute viel zu lange Hufe hat, was für das Pferd gesundheitliche Folgen haben kann. Doch auch nach mehrmaligem Hinweisen von mehreren Personen ist der Besitzer der Meinung, dass die Hufe noch warten können und das schon seit über 2 Wochen(die ich das Pferd und das Problem kenne). Ich würde deshalb gerne wissen, ob es möglich ist, den Besitzer beim Veterinäramt anzuzeigen, damit er dadurch endlich sich um die Hufe kümmert.

Das Pferd ist nicht beschlagen und hat meines wissens noch nie einen Hufschmied gesehen.

...zur Frage

Nach welcher Zeit wird ein Hund eingeschläfert?

Letzten Samstag mussten meine Eltern beschließen, unseren Hund wegen einer Krankheit einschläfern zu lassen. Da ich mich nicht verabschieden konnte und es für mich schwer ist wollte ich wissen, ob ein Hund direkt eingeschläfert wird?

...zur Frage

Ist ein Cafe voller Katzen denn noch tierschutzrechtlich zu vertreten? Und was ist mit der Hygiene?

Was haltet ihr davon ein Cafe in einer Großstadt zu eröffnen, in dem Katzen leben/ wohnen? http://katzencafe-duesseldorf.de

Gibt das nicht irgendwann Ärger mit dem Veterinäramt oder Tierschutz? Und was sagt das Ordnungsamt dazu? Es müssen doch gewisse Mindestanforderungen an die Hygiene gestellt werden?

Und würdet ihr da hingehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?