Das Unmögliche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nach Gegend sind 1000€ je qm realistisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adon01Adam01
26.08.2016, 07:48

gut zu wissen. also blamiere ich mich nicht beim Immobilien Makler?

0
Kommentar von Larimera
26.08.2016, 08:48

Du weißt wie groß 1m2 (qm) ist?? 1m x 1m !!! Und DAS!!!! Kann schon 1000€ Kosten!!! Ja, du würdest dich blamieren!

0

Nun 1.000 EUR ist sehr wenig aber nicht unbedingt ausschließlich. Es kommt darauf an Was du für ein Grundstück haben willst: Garten, Forst, Bau usw..

Du müßtest ein Makler kontaktieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adon01Adam01
26.08.2016, 07:43

Es ist egal Hauptsache was zum ein fester Platz. Bsp.: Bauernhof,Einfamilienhaus,Villa,Burg,Bunker,Baumhaus usw.

0
Kommentar von Adon01Adam01
26.08.2016, 07:46

Korrektur: Es ist egal Hauptsache ein fester Platz zum schlafen und Wohnen.

0
Kommentar von piobar
26.08.2016, 07:50

wie gesagt, 1.000,00 EUR sind sehr wenig bis nichts ausreichend. Ich möchte nicht sagen, dass man mit Glück an soetwas nicht rankommt aber eher unwahrscheinlich. beachte, dass auch bei Grundstücken eine Versicherung und jährliche Steuern dazukommen. Auch das Hausen auf eigenen Grund durch Zelt oder Wohnwagen ist bedingt erlaubt.

0

Was möchtest Du wissen?