"Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat"Handlung!?

6 Antworten

Ganz ehrlich: Wenn du das nächste Mal eine wichtige Prüfung hast, dann mach dir einen Lernplan und fang nicht erst einen Tag vorher an.

Du kannst dein Bestes geben mit irgendwelchen Zusammenfassungen von Wikipedia oder von hier, aber gerade die Wikipedia-Einträge werden in der Regel auch von den Prüfern vorher mal gelesen, um das abgleichen zu können.

Schwamm drüber und zieh es durch. Und egal wie es morgen ausgeht: Spar dir den Stress und bereite dich in Zukunft besser vor. Das, was du jetzt gerade machst, geht unter Garantie irgendwann schief.

Am besten liest du das buch. die seite ist nicht gedacht, damit andere deine Hausaufgaben machen. Und wenn du Bücher liest lernst du vielleicht sogar noch was ;) Viel Glück, vielleicht gibt es ein hörbuch auf youtube.

Es ist aber eine Aufnahmeprüfung und ich lese 60 Seiten pro Stunden und es sind 480 Seiten= 8 Stunden dann ist es  19:00 ohne Pause  :( und "Nennt mich nicht Ismael muss ich auch bis Morgen können den habe ich aber hier gefunden und lerne es gerade

0
@Skilled98

Also ganz ehrlich, dann hättest du früher anfangen sollen. Und dann liest du eben bis 19:00 uhr voila. morgen kannst du wieder machen worauf du lust hast aber heute wird gelesen-übrigens eine tolle beschäftigung ;)

kann dir leider ohnehin nicht helfesn, aber wikipedie & co haben zusammenfassungen

3
@Aliyah15

Wenn du nur die beiden dinge bis morgen können musst schaffst du das locker :)

1

Das Buch lesen wäre schon mal ein Anfang. Und beim nächsten Mal nicht alles bis Ultimo verschieben und dann in Panik geraten. Hoffentlich lernst du wenigstens was daraus.

Spanisches Buch im Unterricht... kein Plan :(

Hey hat jemand eine Zusammenfassung oder eine Übersetzung des zweiten, dritten und vierten Kapitels des Buches Sonar un crimen?? Wäre voll lieb wenn jemand eines davon hätte.

Danke im voraus :*

...zur Frage

Zusammenfassung von Goethes Egmont

Hallo ihr Lieben! Ich benötige unbedingt eure Hilfe. Für den Deutschunterricht muss ich eine Facharbeit zu Egmont verfassen aber ich verstehe die Handlung einfach nicht. Wenn ich das Buch selbst lese komme ich mit der Sprache überhaupt nicht zurecht und die Zusammenfassungen im Internet konnte ich auch nicht nachvollziehen. Es wäre echt sehr hilfreich wenn mir jemand der das Buch kennt einen Überblick verschaffen könnte. Danke schon mal!

...zur Frage

Welche Richtung wäre für mich die Richtige (Studium)?

Ich möchte gerne Literatur studieren und habe gemerkt, dass es gefühlt tausende Richtungen dabei gibt. Ich lese gern und schreibe gern meine eigenen Geschichten, also kann ich Philosophie ausschließen. Allerdings klingt der Rest immer noch interessant. Daher wollte ich mal wissen, was zB Literatur- und Sprachwissenschaften genauer sind (ich hab auf Google nichts gefunden) und was ihr mir so empfehlt. Vielen Dank schon mal im voraus :3

...zur Frage

Nennt mich nicht Ismael-Zusammenfassung?

Alsoooo ich suche zum Buch „nennt mich nicht Ismael“ eine zusammenfassung von kapitel/teil 3(:

bitte schneeeeeeell❤️

...zur Frage

Hat jemand vllt. ne Zusammenfassung des Buches Wilhelm Tell, brauch ich für die Schule.

Also, ich muss als Hausaufgabe das ganze Wilhelm Tell Buch lesen und eine Tabelle erstellen, in der ich für jedn Aufzug und jede Szene den Ort, die Zeit , die handelnden Personen und die Handlung aufschreiben muss. Der Abgabetermin ist in zwei Tagen. Es wäre wirklich hilfreich wenn mir jmd. vllt nur erzählen würde, worum es in dem Buch geht. Danke schonmal im Vorraus. :)

...zur Frage

Wie fange ich die Zusammenfassung meines eigenen Buches richtig an?

Ich schreibe schon seit einiger Zeit an einem eigenen Roman und will nun endlich ein Manuskript an einen Verlag schicken. Ich habe schon einmal eine E-Mail geschrieben, in der ich gefragt habe, was sie alles haben wollen. Sie schickten mir diese Antwort:

Bei Romanen reichst Du am besten nur eine Leseprobe (erstes und ein weiteres Kapitel aus dem Mittelteil) sowie ein Exposé ein. Im Exposé stellst Du Dein Buchprojekt vor. Du schreibst eine Kurzzusammenfassung, in dem Du das Wesentliche über das Buch sagst (Thema, Aussage, Genre) und eine längere Zusammenfassung, in der Du die Handlung mit Ende zusammenfasst. Dein Buch muss nicht fertig sein, wenn du es einem Verlag vorstellst. Du solltest aber schon konkret planen, wie du es zu Ende schreiben willst.

Ich muss also eine Inhaltsangabe von meinem Buch schreiben und nochmal eine längere Zusammenfassung. Doch wie fange ich das am besten an? Erzählende ist die Hauptperson im Buch (Also in der Ich-Form). Und soll ich damit so anfangen, wie es im Buch anfängt oder mit dem was ich als Autorin schon weiß?

Das Buch fängt nämlich damit an, das ein Geheimnis gelüftet wird. Ich hoffe ihr versteht was ich meine ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?