Das Streben nach Glück Moral/Religon

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine natürliche Moral: Vater und Sohn liebe, eher würde ich den Text dem Titel anpassen, weil "Das streben nach Glück" die Suche in einem neues Leben nur halte zu Gott und der wird dich belohnen..

wäre ein kleines Beispiel. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Aufheben des Leidenszustandes in deiner Geschichte ist das Glück. Der Vergleich ist in der Antike zu suchen. in der Nikomachischen Ethik von Aristoteles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?