Das stimmt doch so nicht?!

...komplette Frage anzeigen jkl - (Lüge, Suppe, Zutaten) lkj - (Lüge, Suppe, Zutaten)

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 10 ABSTIMMUNGEN

ja 70%
nein 30%

13 Antworten

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschmacksverst%C3%A4rker

nichtsdestoweniger werden wir natürlich ständig angelogen. Knorrfertiggerichte sind der letzte Mist. Selber kochen ist vieol gesünder und schmeckt besser.

paula2005 16.06.2011, 13:13

Ja-ja,mach ich ja sonst,aber heute ist so warm,und ich hatte echt kein Bock,dafür aber noch diesen Eintopf aus nen Präsentkorb...7Tage die Woche zu kochen überfordert mich eben bei heißen Tagen...Wenn es mir egal wär,wär es mir garnicht aufgefallen...;-))...

0
Albatroesser 16.06.2011, 13:18
@paula2005

da sag ich auch gar nix gegen... aber wenn man Fertiggerichte mampft, sollte man wissen, was für ein Schrott das eigentlich ist ;)

0

Wirklich sicher sein kannst du nur wenn du auf Fertigprodukte verzichtest und selber kochst. Und ein Linseneintopf ist wirklich nicht die Welt und einfach dazu! Schau mal bei Chefkoch.de. Natürlich lügt die Nahrungsmittelindustrie, weil die wollen nur verkaufen!

ja

Aroma hat nichts mit Geschmackverstärker zu tun, Hefeextrakt schon. Nur ist Hefeextrakt kein Geschmacksverstärker im Sinne des Gesetzes, deshalb ist die Angabe auf der Dose rechtlich nicht falsch. Ich kaufe es trotzdem nicht, wenn das in der Zutatenliste steht.

Da Hefeextrakt freies Glutamat nicht in isolierter Form enthält, besitzt es keine E-Nummer und gilt nach Gesetz nicht als Geschmacksverstärker, auch wenn es geschmacksverstärkende Eigenschaften hat. Indem man also statt Glutamat Hefeextrakt einsetzt, können auch Produkte, die als „frei von Geschmacksverstärkern“ gekennzeichnet sind, Glutamat enthalten. Hefeextrakt besteht zu ca. 7 % aus Glutamat.

quelle : wikipedia.

ja, man kann vieles willkürlich auslegen...davon mal abgesehen...

Ja, leider tun sie das, und das, das mich am meisten ärgert, ist, daß die meisten Menschen keine Ahnung haben, was sie in sich reinstopfen, daß diese Dinge den Segen der jeweiligen Minister haben, daß nach wie vor Klärschlamm als Dünger auf Felder ausgebracht wird. ....kannst mal auf you tube verschiedene Filme anschauen, Thema Aspartam, Fluorid, Jod, natriumglutamat, Die Bombe unter der Achselhöhle, und bei Foodwach kannst du interessante Dinge lesen. Einiges über Mogelpackungen etc.

paula2005 16.06.2011, 21:35

Was wird das nur aus der nächsten Generation machen?!

0

es ist immer eine Mogelpackung- es sind natürlich Aromen enthalten- allerdings keine die chemisch hergestellt wurden

nein

Hingewiesen wird lediglich damit, dass hier kein künstlich hergestelltes Glutamat verwendet wird, sondern natürliches Glutamat in Form von Hefeextrakt.

ja

diese angaben heißen nicht automatisch dass diese zusatzstoffe nicht enthalten sind. Sie sind nur in so geringen mengen, dass es gesetzlich ok ist zu sagen, dass sie eigentlich nicht enthalten sind...

paula2005 16.06.2011, 13:08

Nein,sowas darf nicht sein,das ist arglistige Täuschung...

0
nein

Ist Aroma nicht etwas anderes als Geschmacksverstärker? Glutmat z.B. hat ja kein spezielles Aroma. Hefeextrakt liest sich allerdings wie ein natürlicher Geschmacksverstärker ...

nein

Hallo,

Zusatzstoffe gelten nicht als Zutaten, das ist der ganze Trick bei der Sache. Anlügen zwar nicht - aber Verwirrung pur! Da muß man erst mal drauf kommen...

ja

ich kaufe grundsätzlich keine Fertigprodukte !

ja

Natürlich lügen die! Sonst würden nicht so viele Leute den Mist kaufen.

Was möchtest Du wissen?