Den Sperrbildschirm beim Samsung Galaxy S7 möchte ich mit einem Daumendruck entsperren. Wie geht das genau?

2 Antworten

Der PIN ist für die SIM-Karte. Diese ist immer über einen Code gesperrt und verhindert, dass man die Karte ausnimmt und an einem anderen Handy für finanzielle oder sonstige Zwecke missbraucht.

Der Fingerabdruck ersetzt lediglich das Muster/PIN (zum entsperren)/Passwort

Sie haben recht, aber es wird nicht mal ein Fingerdruck gefordert, obwohl es schon registriert ist.

0
@kurtzio

Der Fingerabdruck ist immer nur eine Alternative zum Entsperrcode. Beispiel... Finger verbrannt mit Brandblase, kleiner Schnitt, einfach nur schmutzig... All das kann den Fingerscanner unfähig machen und dann gäb es keine Möglichkeit das Handy zu entsperren. Ich würde empfehlen (falls es nur gegen beispielsweise einen neugierigen Freund ist) ein langes, sicheres Passwort als Entsperrcode zu setzen. Am besten eins, was geheim ist, aber öfter verwendet wird. Eingespeicherte Finger sollten so schnellen Zugriff auf das Gerät bekommen und zur Not hat man einen Zugang durch das Passwort. Zusätzlich würde ich mehrere Finger von beiden Händen einscannen. Safety first.

0

Nach dem neustart musst du immer Pin angeben, ka wieso. Dann musste es eigentlich gehen, versuch es mal :)

Dachte ich auch :-/

0

Gehts es immernoch net?

0

Lösch mal deinen Fingerabdruck, setze die Einstellungen zuruck und mach alles von anfang an, vllt wurde es ja dann gehen.

0

Was möchtest Du wissen?