Das schreiben einer Klassenarbeit verweigern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn alle sich weigern die Arbeit zu schreiben, kann real nicht viel passieren. Allen eine 6 geben geht auch nicht. Denn eine solche Benotung müsste sie von der Schulleitung genehmigen lassen.

Also solltet Ihr das Gespräch mit der Schulleitung suchen. Sprecht mit den Eltern - es gibt einen Klassenelternvertreter, und wenn es solch spezielle Probleme gibt, dass Lehrer nahezu nichts erklären, ist es dessen Aufgabe sich dafür einzusetzen, dass der Unterricht wieder vernünftig läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt eich beim Direktor beschweren gehen, dass ist immer die beste Lösjng glaub mir, da ihr sagen kann , dass sie es verschieben soll.

Bevor du mit dem Direk redest, sprecht sie darauf an. 

Sie wird eich ignorieren, da der Lehrer immer am längeren Habel sitzt ( denkt sie jnd stimmt auch), aber dann könnt ihr zum Direk gehen.

Der muss da eingreifen und wird das auch.

Rein theoretisch gesehen könnte sie jedem eine 6 geben. ( davon abgesehen, das manche vielleicht sogar eine 4 bekommen)

Aber praktisch gesehen, kann sie das nicht, dennn ab einem Schnitt von 4.5, muss sie diese dann beim Direk vorlegen, mit Begründung der Noten.

Wenn sie diese nicht begründen kann wird nachgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zaburak
07.06.2016, 00:50

Wenn sie dann zhm Direk geht und ihr habt ihn vorher schon darauf angesprochen, dann bekommt sie schnell eine 'Straf' Predikt

0
Kommentar von LexSe
07.06.2016, 00:53

Die Arbeit ist für morgen angesetzt und ich glaube kaum, dass sie diese verschieben wird. Bei der Schulleitung wird sie als Grund für den Schnitt angeben, dass wir uns geweigert haben. Ich glaube kaum, dass das so kurzfristig (aber auch über längere Zeit hinweg) helfen würde. Zum Rektor können wir so schnell nicht, da er oft beschäftigt ist, müssten wir vermutlich einen Antrag stellen und an unserer Schule kann sowas schonmal ein paar Monate dauern. Bis dahin sind wir schon weg.

0

Ihr habt die Lehrerin sei fast einem Jahr. Also wird es nicht die erste Klausur sein.

Die Kollegin verwendet Methoden, die stark auf die Selbständigkeit der Schüler setzt. Der Verzicht auf Frontalunterricht und Lehrervorträge heißt nicht, dass kein Unterricht ist. Ihr habt auf euch nicht auf ihre Methoden eingelassen und nur die Freiheiten genossen, die sich für euch daraus ergeben.

Wahrscheinlich (und hoffentlich) werdet Ihr deswegen wenig Unterstützung durch die Schulleitung bekommen wenn ihr die Klausur boykottiert. Außerdem nehme ich an, dass in eurer Klasse mehr die Sachen verstanden haben als Du hier darstelltst, weil man kann sehr gut mit diesen Methoden lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar dürft ihr das! :) Und klar darf sie euch dafür eine 6 geben.

Ich kann doch auch nicht zu meinem Professor rennen und ihm sagen, ich würde die Klausur nicht mitschreiben, weil er nicht erklären könne.

Als Schüler musst du auch eigenständig arbeiten, vor allem im Zeitalter des Internet. Dir stehen ALLE INFORMATIONEN offen, du kannst alles googlen. Auf YT gibt es 100.000 Videos zu mathematischen Fragestellungen.

Wenn man nun jede Klausur mit dieser Begründetheit nicht mitschreiben könnte, dann wäre es das mit Klausuren an sich schon gewesen.

Also: Nein, diese Möglichkeit habt ihr nicht. Die Lehrerin kann Gnade walten lassen, dies liegt aber in (ihrem) Ermessen und kann sich so gestalten, dass sie die Klausur verschiebt.

Sie sitzt aber als Lehrende am längeren Hebel.

PS: Schreibt die Klausur und lernt ordentlich. Im späteren Leben interessiert sich keine Sau dafür, ob Person X der Meinung ist, dass Lehrender Y alles gut erklärt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LexSe
07.06.2016, 00:50

Das Problem ist nur leider, dass es als Lehrerin ihre BERUFUNG ist, Schülern etwas beizubringen und wenn sie das nicht tut kann sie uns doch nicht einfach eine Arbeit schreiben lassen. Mag sein, dass das Internet alles erklären kann, dennoch muss sie uns unterrichten. Wie kann es also sein, dass dann wir als Schüler die Probleme bekommen, wenn sie ihre Arbeit nicht macht? 

0
Kommentar von Zaburak
07.06.2016, 00:52

Look at my Answer

sie kann jedem ne 6 geben

0

Geht zum Direktor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?