Das Rhytmusgefühl fürs Reiten trainiere?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Becken schön locker machen :-) Mit einem Hulahoop-Reifen oder einen Sitzball kannst du daheim ein bißchen "spielen". Darauf schauen, dass der Nacken auch immer schön locker ist, ein verspannter Nacken blockiert nach meiner Erfahrung auch das Becken.

Nimm Sitzschulungen an der Longe. Schau vielleicht mal das Video eines guten Reiters im Galopp an und versuche, die Bewegung nachzumachen.

Das hatte mein Pferd auch schon mal, es wollte irgendwann gar nicht mehr Gallopieren. Es kamm dan ein Osteopathe und der hat dann festgestellt das das pferd eine verklemung im rücken hatte. Aber du könntest es ja mal mit Dehn übungen probieren z.B. das dass pferd den Hals nach vorne links und rechts biergen muss oder beim reitten dass Pferde öfters mal vorwärts abwärts laufen lassen

ichhoffe ich konnte dir helfen LG und viel Glück

Velvetti93 06.03.2014, 09:21

Ein Osteopathe :D

0

Hattest Du denn früher auf dem gleichen Pferd keine Schwierigkeiten ? Jedes Pferd geht anders, manche "springen" richtig, da drauf kannst nie ruhig sitzen, andere gleiten ruhig dahin. Was vor allem übt : Ohne Sattel reiten...

Also ich finde wenn du dich an den Rhythmus vom Pferd anpassen willst funktioniert am besten Augen zu. Das kannst du natürlich nur an ner Longe machen oder wenn jemand da ist,aber so kann man sich viel besser auf das Pfed einlassen. Du kannstg so übrigens auch das richtige Aufstehen im Leichtraben üben, also dass du gleich auf der richtigen Hand bist! Probiers mal aus ich hoffe ich konnte dir helfen :DD

Reiten lernt man nur übers Reiten.

Wenn du ein Pferd mit viel Schwung hast, musst du eben lernen, den Schwung zu sitzen. Lass dich mal von deiner RL an die Longe nehmen und macht Sitzschulung- auch erfahrene Reiter müssen das hin und wieder machen :-)

Ich würde sagen, Übung macht den Meister. Je öfter du es versuchst, desto besser wird es klappen. Hauptsache ist, dass du dich von deiem Pferd mitreißen lässt. Galopp sollte man genießen. Viel Spaß! :)

Du kannst deinen Rhytmus auch mit Bodenricks verbessern!

Was möchtest Du wissen?