Wie schaffe ich es, dass ich das R lingual (also mit zunge) schön rollen kann?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, das mit dem sprachtraining geht wirklich gut. und die brötchen-geschichte ist nicht so ganz verkehrt. versuch mal, anstatt "brötchen" mal "bdötchen" zu sagen mit D. zuerst laaangsam. und dann immer schneller. und irgendwann wirst du erschtaunt sein, dass du brrrötchen sagst! : ) musste mir bescheid sagen, ob du es schaffst! ;D

dafür muss ich erstmal üben mich bei bdötchen mich nicht zu versprechen xDD

0
@RobBbe

naja bei mir hört sich bdötschen wie bedötschen an xD das wird dauern aber wenns klappt xD ich vertau dir

0
@Winterkind

du musst ja auch versuchen, WIRKLICH bdötchen zu sagen. da darf keine pause zwischen den buchstaben sein und man darf kein e oder sozwischen den buchstaben hören.

0
@RobBbe

jetzt mal ehrlich dein tipp hilft mega xD ich kann jetzt schon son paar wörter ganz gut xD ich tu mich zwar nich schwer mit wörtern wie rovigio also mit ama anfang das r aber sonst top!

0
@Winterkind

aaha^^ du tust dich schwer mit dem "r" am anfang? versuchs mal mit dem selben prinzip: sag bdovigio... und irgendwann lässt du das "b" weg und du hast ein gerolltes "r"

0

Ich habe das umgekehrte Problem: wie schaffe ich es, das Rrrr NICHT zu rollen? :-)

Eigentlich ist es ein Flattern der Zungenspitze am vorderen Gaumen.

Du kannst es mit Motorgeräuschen (rrrrrrrrrr), Pferde anhalten (brrrrrrr!) und mit Brotbrett (brrrrotbrrrett) üben.

...oder öfter mal mit Rammstein mitsingen ("Du rrriechst so gut", "Engel" - werr zu Lebzeit gut auf Errrden wirrd nach dem Tod ein Engel werrrden... -> http://www.youtube.com/watch?v=xkJl8lM2lq8&hl=de )

http://www.youtube.com/watch?v=nXsKWi9FIjY&hl=de

Hallo Winterkind, ich bin ein Fan der italienischen Sprache und mein 1. Lehrer bei meinem 1. Kurs hat mir gesagt: "Stell dich vor den Spiegel und stell dir vor du sitzt auf einer Kutsche mit einem Pferdegespann. Mit Brrrr bringt du diese Pferde zum stehen." So habe ich mein italienisches RRRRRRR geübt und siehe da, es wurde von mal zu mal besser und ich spreche heute "fast" aller Wörter mit einem Zungen-R. Viel Spaß beim Üben wünscht Dir 09maus09!

Richtig schlucken- wie lernen?

Ich weiß das hört sich ziehmlich komisch an, aber ich versuche momentan mir selbst das Schlucken beizubringen. Aus folgendem Grund: Ich habe vor 2 Jahren eine feste Zanhspange bekommen. Mein Kieferorthopäde stellte jedoch fest,das ich unter Zungenpressen leide. Das heißt , ich drücke beim Schlucken die Zunge nicht an den Gaumen, sondern nach vorne gegen die Zähne.- unbewusst. Er meinte ich sollte zum Logopäden um mir das abzugewöhnen- das habe ich aber nicht gemacht,weil ich zu der Zeit ein Praktikum beim Logopäden hatte und es mir etwas peinlich war, und zum einen ist dieser Rat irgendwie im Alltagsstress untergegangen. Nun ist die Zahnspange seit April raus , und ich merke beim Aufwachen das meine Zunge gegen die Zähne gedrückt hat. Nun versuche ich schon seit 2 Tagen meine Muskeln zu entspannen und mich darauf zu konzentrieren richtig zu schlucken.- sogar mit kleinerem Erfolg. Aber: Kann man das wirklich lernen,wenn man dauerhaft wiederholt? Kann man also praktisch sich selbst das ´richtige schlucken´beibringen? Oder muss ich doch zum Logopäden? Wäre schön wenn sich jmd damit auskennt und sich dazu mal äußert.

...zur Frage

Wie rolle ich das italienische "r"

Ich habe vor italienisch zu lernen ich hab auch schon angefangen mir Bücher und so zu kaufen . Nur mein problem ist das "r", die Italiener rollen das.ja immer so .Nur ich bekomm das irgendwie nicht hin :( ich habe auch schon YouTube Videos angeschaut aber ich rolle das immer so mit dem Rachen. Kann mir jemand das erklären ? Oder hat jemand Tipps? ( denn wenn man das ja nicht rollt hört es sich ja nicht italienisch an ..)

Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Wie kann ich aufhören das R mit dem Gaumen zu rollen?

Hallo,

wie aus der Frage zu entnehmen ist, rolle ich das R mit dem Gaumen. Das stellt für mich im deutschen Sprachgebrauch keinerlei Probleme dar. Da Englisch allerdings zu meinem Alltag dazugehört, stört mich das Rollen extrem. So werde ich häufig einfach nicht richtig verstanden. Besonders bei Wörtern wie "tree" "try" "very" oder "everybody" tue ich mir sehr schwer. Ich habe es mit mehreren Übungen versucht. Diese waren allerdings alle gegen das Rollen des "R"s mit der Zunge.

Hat jemand vielleicht Erfahrung damit? Mir ist es eigentlich herzlich egal ob ich das "R" im deutschen anschließend rolle oder nicht. Ich möchte lediglich für eine klare und verständliche Aussprache im Englischen sorgen.

Vielen Dank für eure Antworten

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie schnell lernen Kinder sprachen?

Hallo zusammen Mein Sohn ist 15 Monate alt wir sprechen nur deutsch mit ihm Man Mann ist Italiener und ich komme aus Bosnien

Seine Eltern sprechen gemischt mit ihn deutsch und italienisch Meine Eltern sprechen bosnisch mit ihm Anfangs wollte ich das sie alle deutsch sprechen aber es reicht ja auch wenn wir es tun und wir sind sowieso die hauptpersonen

Meine frage ist lernt der kleine italienisch und bosnisch wenn unsere Eltern mit den die Sprache sprechen kann er die Sprachen später dann auch ?

Die sehen ihn alle 2-3 Tage manchmal auch jeden Tag immer paar Std

Mir ist es wichtig das er die deutsche Sprache gut beherrscht aber schön wäre es wenn er bosnisch und italienisch noch können würde

...zur Frage

Spätbeginnende Fremdsprache Ja/Nein?

Ich gehe in die 9. Klasse aufs Gymnasium und bei uns wird es jetz angeboten entweder Latein abzuwählen und dafür Italienisch zu nehmen und das dann 3 weitere Jahre bis zum Abitur zu behalten (fließt allerdings nicht mit in die Note ein und man muss auch keine extra Abiprüfung schreiben) oder man behält Latein noch bis zur 10. und hat dann 11. und 12. klasse ein fach weniger.

Jetzt die Frage: Was für Vor- und Nachteile hätte eine spätbeginnende Fremdsprache? ich hätte schon ein paar z.B:

vorteile:

-italiener können meistens schlechter englisch und du kannst dann mit ihnen reden -ich bin oft in italien -hab kein latein mehr ;) -eine weitere lebenige sprache -neuanfang mit einer neuen sprache -möglichkeit auslandsstudium zu machen -auch gut für den Beruf später ...

nachteile:

-11+12 klasse mehr stunden -1 fach mehr zu lernen -verwechslungsgefahr mit spanisch (hab ich schon seid der 8. klasse) -man kann es nicht mehr ablegen wenn man in der 10. damit anfängt

also wenn jemand noch mehr über die sprache weiß os es leicht zu lernen ist und vielleicht hat jemand auch selber schon erfahrung mit italienisch als spätbeginnende fremdsprache, dann würde ich mich sehr über eine antwort freuen, weil ich mich schon bald entscheiden muss...

danke schon mal im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?