Das Pferde steht nicht mehr auf

Support

Liebe/r Chanelsee,

offensichtlich fällt es vielen schwer, Deine Frage ernst zu nehmen. Niemand hat Lust auf Fragen zu antworten, die den Eindruck vermitteln, da macht sich jemand lustig oder hat Langeweile und will gar keinen Rat.

Wenn es Dir dennoch ernst ist und Du hilfreiche Antworten erwartest, solltest Du Dir in Zukunft mehr Mühe beim Stellen Deiner Frage(n) geben und beschreiben, worum es Dir genau geht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stell deine Frage mal präziser. So, daß man auch weiß worum es geht. Im Zweifelsfall mal den Tiernotdienst anrufen?

Jetzt ist es Zeit für dich aufzuwachen ... du brauchst nicht so viele Fohlennamen und den Pferden geht es gut ... aufwachen, aufwachen ... der Traum ist zu Ende geträumt, alles ist gut!

ich hab nicht geträumt und was weißt du schon von dem reiterhof von meinem vater

0
@Chanelsee

Von Reiterhöfen weiß ich vermutlich einigesmehr als du denkst. Deinen Vater kenne ich nicht.

Aber ich weiß, dass kein verantwortungsvoller Pferdehalter und Reithofbesitzer seine Pferde ohne Betreuung lässt und es einem diesbezüglich unerfahrenen und nicht ausgebildeten jungen Menschen überlässt, im Internet zu fragen, was zu machen sei, wenn ein Pferd nicht mehr aufsteht.

So verantwortungslos darf kein Reitstallbesitzer handeln ... und wenn er das täte, dann wäre er die längste Zeit Reitstallbesitzer gewesen.

0

Tierarzt im Notdienst - Sofort!!!

Was möchtest Du wissen?