das pferd meiner freundin springt unkontroliert

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hey wenn ein Pferd auf ein Hinderniss zurast hat das oft verschiedene Gründe, doch meis liegts am reiterlichen können. Am besten ganz viele Paraden geben, vor dem Sprung auch mal eine Volt reiten oder sogar zum Halt durchparriren, das aber nicht alzuoft sonst lernt das Pferd verweigern. Auch nach dem Sprung mal zu halt durchparieren und einfach ganz viel üben das hilft immer. Vielleivht sollte deine Freundinn auch proffesionellen Springunterricht nehmen damit sie lernt ihr Pferd zu konntrolieren.

Lg und viel Glück

also ich würde sobald das pferd losschiest dem pferd welche auf dem zahn geben also immer so am zügel stark rumzuppeln und dem mal mit der gerte drauf hauen denn warscheinlich verarscht das pferd deine freundin nur manche pferde brauchen mal ein paar schläge danach wird das eig immer besser oder wenn es dann so losschiest einfach vor eine wand reiten und einen auf den zahn geben aber vielleicht macht deine freundin auch etwas falsch zb mit den knien klemmen da werden die pferde nämmlich dann meistens von schneller

Hast du Rohling überhaupt schonmal auf einem Pferd gesessen? Ich hoffe es nicht!!!

Auf den Zahn geben, am Zügel stark rumzuppeln und mit der Gerte drauf hauen. So einen geistigen Dünnpfiff kann nur ein vollkommen Ahnungsloser Irrer von sich geben.

Vor die Wand geritten bist du scheinbar selber und vermutlich aufgestanden und sofort nochmal Anlauf genommen. Dein Beitrag ist sowas von daneben..... Das ist an Schwachsinn wirklich nicht mehr zu überbieten.

0
@ralosaviv

Chuckdamon - hast Du

schon einmal davon gehört, daß man ein Pferd AUSBILDET?

Wenn man das getan hat, braucht man nicht solche dubiosen Maßnahmen, wie Du sie vorschlägst!

Übrigens ist es lt. Tierschutzgesetz VERBOTEN, einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen zuzufügen.

Der Grund, daß man zu doof zum Reiten ist, ist kein vernünftiger und somit nicht erlaubt.

0

Wenn die Freundin eine gute Springerin ist weiß sie bestimmt, dass es dem Pferd absolut an den Grundlagen der Dressur fehlt. Daran wollte sie mal ein paar Monate intensiv arbeiten, bevor sie den nächsten Sprung aufstellt.

sie ist eine sehr gute springerin

Wer sagt das?! Du und sie oder eine Reitleherin?

Grds. würde ich mir bei solchen Problemen professionelle Hilfe in Form eines GUTEN Reitlehrers holen und mit diesem das Problem an der Wurzel packen:

-> Woran liegt es? Mängel in der Dressurarbeit? Schlechte Erfahrungen/sauer geritten?

Und dann gemeinsam mit dem RL "klein" anfangen!

Eine gute Dressurarbeit ist grundvorraussetzung! Dann dazu Stangenarbeit (bei Trabstangen kann das pferd nicht mal so eben rüberdüsen) nehmen, das erleichtert alles. Beim Springen Vorlegestangen. Ruhig sitzen, Stimme, An- und nachgeben, gleichmäßig treiben. Auch mal das Pferd einfach drauf zu rennen ohne nur zu ziehen - eigentlich können die immer von ganz alleine Abschätzen und es sich passend machen, oft stört sie dabei nur der Reiter

Hier kann man kaum viel Helfen, wenn man nicht weiß wie deine Freundin reitet und vorallem wie das Pferd springt. WIe hoch sind die Sprünge? WIe alt das Pferd? Wie gut ausgebildet? etc...

Holt euch einen Trainer, der euch helfen kann.

So, hier nun einmal die Antwort einer SPRINGREITERIN:

Deine Freundin springt nicht gut, im Gegenteil sie hat keine Ahnung!

Denn sonst wüßte sie, daß man ein Pferd auf ein Hindernis zureitet, indem man JEDEN GALOPPSPRUNG kontrolliert - das erreicht man NUR über Dressur, Dressur, Dressur.

Ich rate dazu, erst einmal Dressurunterricht zu nehmen und das Pferd nicht weiter zu versauen, indem man es kopf- und planlos über Hindernisse scheucht - denn mit Springreiten hat das alles rein gar nichts zu tun!

Ist Fakt.

Wenn sie genug Erfahrung im Springen hat, dann wüsste sie was sie machen muss.

Man kann ihr nur Reituntericht empfehlen und dort sollte sie erst mal ordentlich Dressur reiten lernen!

Kreuze springen, mit Vorlegestangen reiten, Reihen springen, immerwieder parrieren. Es dauert ein bisschen, aber den kriegt man schon rittiger!!!

Was möchtest Du wissen?