das perfekte Fett und Kohlenhydratarme Mittagessen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde an deiner Stelle komplett auf Zucker verzichten. Stevia und süßstoff ist okay. Ausserdem solltest du Weizen von deinem Plan streichen! Das Weizen ist das böse in der Ernährung. Also nach 18 Uhr empfehle ich nur noch obst oder Gemüse. Fett ist nicht unbedingt das was dich dick macht. Ess 5 mal am Tag. Morgens nach dem aufstehen Men frisch gepressten osaft das regt die bauspeichrldrüse an. Nr Stunde später eine Roggen Semmel oder Brot (reines Roggen) vormittags n Apfel oder ca ne Handvoll Obst oder Gemüse, Mittag Fisch mit Salat, Pute mit Gemüse, nur Gemüse... (wenn Du Mal Appetit auf Nudeln hast Damm mach dir auch die aber nur Vollkorn und nie mit Fleisch oder Fisch zusammen. Wenn Du Dein Mittag auf Abend verschiebst ist es auch okay. Nachmittag wieder ne Handvoll Gesundes ;) und abends entweder Brot oder warm wie du willst (nur nicht allzu spät) wenn du erst um 23 Uhr ins Bett gehst kannst auch etwas später essen das ist dann nicht ganz so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach 10 uhr morgens ist übertrieben. du kannst problemlos mittags kohlenhydrate essen. erst gegen nachmittag und vor allem abend sollte man darauf komplett verzichten. iss mittags ruhig ein paar KH, z.B. langkettige, die nicht gleich das insulin hochschießen lassen, wie vollkornprodukte (vollkornreis, vollkornbrot usw). andernfalls befürchte ich, dass du deine diät eh nicht durchhältst, denn der fast ganztägige verzicht auf KH ist nicht leicht, die sonstige auswahl an nahrung ist eher begrenzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich dachte immer dass man nach 16:00 uhr keine kohlenhydrate mehr essen dass wär sonst doof aber sonst bleibt dir außer obst und gemüse nich viel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
10.06.2011, 18:13
  • Milch
    • Naturjoghurt
    • Quark
    • Tofu
    • fettarmer Fisch
    • Pute
    • Hähnchen
    • Schnitzel
    • Seitan
    • Steak
    • Kochschinken
    • Käse unter 50 % Fett i. Tr.
0

Mein Mittagessen besteht aus einer Mischkost. Fett, stärkehaltige Kohlehydrate und Eiweiß kommen darin vor.

Zum Abendessen gibt es etwas eiweißhaltiges, fettarmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry aber soviel Käse hab ich noch nie gehört....

ab 10 Uhr keine Kohlenhydrate mehr..und was ist wenn du bis 11 schläfst...???

Wenn du kaum noch KH zu dir nimmst verlierst du in erster Linie Muskeln und nicht Fett....

Und 6 mal die Woche Sport....???? Bist du Profisportler???

Infomier dich erstmal über die Themen bevor du auf Gut Glück irgendwelche Ernärungspläne durchführst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDaveLee
11.06.2011, 12:20

ich mache 2 mal die woche karate und 4 mal die woche gehe ich ins fitnesstudio :Pund meinen ernährungsplan habe ich von meinem trainer machen lassen dass mit den KH habe ich nur gehört und wollte mich mal informieren ob das stimmt

0

Fisch und Salat, Fleisch und Salat, Fisch oder Fleisch und Gemüse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDaveLee
10.06.2011, 18:04

ja lol davon wird man doch nicht satt:D aber fleisch hat doch auch kohlehydrate oder ? :P

0

gemüseeee obst vollkornbrot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?