Das PC-Netzteil Corsair HX850i funktioniert nicht. Wer kennt sich aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, schließ halt erstmal nur den 24 Poligen Mainboardstecker, den 4/8 Pol CPU und die Grafikkarte an. Wenn er dann startet, mal ne Festplatte dazu hängen und so weiter. Wie viel Watt haben denn das alte und das neue Netzteil? Vielleicht liegt es auch daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shalidor 29.10.2015, 18:27

Das habe ich schon versucht. Der PC startet dadurch trotzdem nicht. Mein altes Netzteil hat 460 Watt und mein neues jetzt 850. Ich wollte mir eigentlich ein 750-Watt-NT kaufen, allerdings hat das mit 850 Watt nur wenige Euro mehr gekostet. Ich will meinen alten PC zu einem Gaming-PC aufrüsten. Und ich habe mit dem Gehäuse und dem Netzteil angefangen, weil das die einzige funktionierende Reihenfolge ist. Ich kann ja nicht erst ein Mainboard kaufen, das nicht ins Gehäuse passt. Und ein neues Gehäuse kann ich erst voll funktionstüchtig machen, wenn ich ein Netzteil mit mehr Steckern habe.

0
Idefix250 30.10.2015, 09:22

Dan hat eventuell doch das Netzteil ein Problem.

0
Shalidor 03.11.2015, 18:34
@Idefix250

Netzteil wird umgetauscht und nächsten Freitag teste ich das neue.

0
Idefix250 03.11.2015, 19:12

Ich hoffe, dass es dann funktioniert und vielen Dank für den Stern :)

0

Hast du denn "AN" Schalter am Netzteil gedrückt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shalidor 28.10.2015, 21:57

Hast du meine Frage gelesen? Ich habe geschrieben, dass alles an geht. Allerdings nur für 2 Sekunden. Das heißt alle Komponenten bekommen Strom. Den Schalter habe ich natürlich angeschalten. So ganz blöd bin ich ja nicht. Außerdem bin ich von Beruf her Elektriker, ich kenne mit mit elektrischen Anlagen schon etwas aus. ; )

0

Was möchtest Du wissen?