Das passende Gewicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist korrekt. Mit deinem Gewicht solltest Du zwischen 8 und 12 Wiederholungen schaffen, nach Möglichkeit auch nicht mehr. Dann 1-2 Minuten pausieren und das Ganze einige Male wiederholen. Dabei eventuell das Gewicht etwas reduzieren, um die gleiche Anzahl an Wiederholungen zu schaffen. Ist alles richtig so, viel Erfolg ^^

stammi5858 27.06.2013, 16:27

Danke :D

1
Lutuquo 27.06.2013, 16:28
@stammi5858

4 bis 5 Sätze reichen auch aus, mehr Sätze können den Trainingserfolg nurnoch minimal / gar nicht steigern. Es ist effektiver, viele verschiedene Muskelgruppen zu trainieren ^^

0

Ich find du kannst schon die 16Kg nehmen und da 8 Wiederholungen machen. Wenn das deiner Meinung nach zu viel ist, dann geh auf 14Kg runter mach 12 Wiederholungen und 3 Sätze, Muskeln wachsen sehr schnell, du wirst also wenn du mit 14 Kg anfängst schon bald es mit 16 Kg schaffen!

Redest du hier vom bankdrücken oder einfaches hanteltraining ? egal nimm auf jedenfall ein paar kilo weg das du 3 sätze a 12 wiederholungen schaffst wenn das dann i.wann zu einfach wird mach 5 sätze danach kannst du wieder was drauf tun und 3 sätze und immer so weiter aber achte drauf das du die übungen auch richtig ausführst nicht zu schnell lieber etwas langsamer und nicht ganz runter unt rauf bei beiden varianten denn der arm bzw. deine muskeln die diese übung beanspruchen müssen während einem satz auch in anstrengung sein unnd nicht einfach wieder aufhören wenn du weist was ich mein

Was möchtest Du wissen?