Das Paraxoxon Freundin und Liebe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn sich zwei verlieben dann haben sie spaß wie Freunde aber halt noch mehr küssen und intimität - einseitig verliebt sein ist nur traurige zeitverschwendung (auch wenn sie kreativ macht), ob man vorher schon lange befreundet war spielt keine rolle . Irgendwan entscheidet man sich innerlich das der Partner, der ist mit dem man durch dick und dünn gehen will und man sich sicher ist das nichts auf der welt das ändern kann - und schon hast du Liebe(das kann jahre dauern und manchmal kommst du an einen Punkt wo du Liebe neu definierst weil du erst merkst wie stark die Liebe ist, wenn etwas passiert) Liebe kann verdammt stark sein. Das ist kein Märchen, aber sie kann auch der Grund für Hass und Leid sein. Z.b. wenn ein geliebter mensch geht oder sich abwendet. Lange Rede kurzer Sinn: Verlieben ist geil und Liebe fürs Leben das wichtigste (zumindest für mich). Such dir eine Freundin und lass es krachen, du musst es einfach ein paar mal versuchen du lebst nur einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kann sehr schön werden, wenn die Chemie passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?