Das Orakel von Delphi, Delphi echt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

früher hatten die Griechen glaub ich echt sowas. in griechenland beim berg Parnas soll eine Höhle gewesen sein oder so etwas in der Art, wo dann "das Orakel", ich glaub sowas wie Priesterinnen saßen, und dann Fragen beantwortet haben.

Man muss aber dabei sagen dass es bei den Griechen mit ihrem ganzne Götterglauben schwierig ist zu sagen, woran sie nur geglaubt haben und was es gab.

Das Orakel von Delphi unterstand ja beispielsweise Apollo, dem Gott der WEissagung, und obs den jetzt gab...

Das PRoblem bei der Mythologie ;)

Die Stadt gibt es schon noch, das Orakel weiß ich nich mal ob es des überhaupt mal gab;-) In latein ham wir es so gelernt dass des ne Frau die Phytia war. Die hat angeblich die ganze Zeit in so nem Raum durch irgend einen Rauch der aus dem Boden kam Drogen inhaliert und war deshalb so ein bißchen ballaballa. Anscheinend saß die auf so nem dreibeinigen Stuhl und hat als Essen nur Lorbeeren oder so was gegessen, wodurch sie noch ballaballaerer wurdeXD (wie gesagt ob es stimmt kann ich dir nicht sagen)

Schneckchen009 22.01.2014, 20:09

Ja, das mit Pythia hatten wir auch. Dass irgendwie die Verkündung der Pythia durch das Orakel stattfand oder so ;-), danke!

0

Ja, Delphi gibt es wirklich. Es liegt in Griechenland (relativ) nah bei Athen. Aber heute ist es ein Museum, es gibt niemanden mehr dort, der die Zukunft vorraussagt.

Schneckchen009 08.12.2013, 14:37

Ist Delphi keine Stadt mehr?

0

Delphi ist heute eine Ruinenstadt in Griechenland und gehört zum Weltkulturerbe! In Orakel gibt es dort schon lange nicht mehr. In unmittelbarer Nähe liegt die "moderne" Stadt Delfi.

Was möchtest Du wissen?