Das Öl beim braten weglassen?!

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mum hat Recht, die Panade bleibt sonst kleben...... Unpaniertes kann man sehr gut in Mineralwasser braten

Wir panieren unser Fleisch oder Fisch nie. Also kann man es mit Mineralwasser machen...

Danke (;

0

So ein Quark....

1
@sclaw

Probier den Quark doch erst mal aus.....^^^

Danke für´s Sternchen!

0
@sclaw

denke das gleiche! kann nicht klappen! ausser, das Fleisch ist derart Fett, dass es davon die Basis erhält!

1
@BEAFEE

Das habe ich schonmal ausprobiert, und hatte dann kein Abendessen, weil es absolut ungenießbar war.

1

also- es ist schon ein Unterschied zwischen Balsamico-Essig, Wasser und Öl! Denn mit Essig oder Wasser kann man nicht braten - ich würde evtl. empfehlen, eine beschichtete Pfanne zu nehmen, die kommt mit ganz wenig Fett aus!

Wenn man z.B. ein Steak in einer nichtbeschichteten Pfanne mit nur ganz wenig Öl brät, dann klebt das Fleisch vielleicht im ersten Moment fest, löst sich aber nach kurzer Zeit wieder von selbst - also bitte das Fleisch einfach in Ruhe liegen lassen (die Rückstände in der Pfanne sind hinterher sehr wertvoll für den geschmack einer Sauce) Tja und dann gibts ja noch die Teflonpfannen. Aber ein ganz klein bisschen Olivenöl geben wir immer dazu a) wegen Geschmack , b) weil der heisse Ölfilm einen besseren Kontakt zum Fleisch herstellt.

Was möchtest Du wissen?