Das Nibelungenlied- warum ist es eurer Meinung nach so berühmt geworden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Nibelungenlied ist um 1200 n. Chr. im Raum Passau geschrieben worden, heute anonymus; es sind etwa 35 verschiedene Handschriften erhalten: vollständige und fragmentarische. Der erste Teil ist Fiktion, der zweite Teil beschreibt Geschichte. Die Aussage ist das unchristliche Denken, dass erfüllte Rache (inkl. Mord) Gerechtigkeit bedeute, das war damals ein Zeichen von ritterlicher Ehre zur Verteidigung des Christentums (Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation) mit religiösem Himmel am Himmel und religiöser Hölle tief in den Erdenhöhlen. Berühmt war/ist es neben der vielen anderen mittelalterlichen Literatur, weil u. a. A. Hitler, dem dies mörderische Menschen- und Weltbild gefallen hat, immer öffentlich von der "Nibelungentreue" sprach, wenn er z. B. human primitive und naiv verblendete Menschen verschiedener Länder in "seinen" Krieg zum Morden "minderwertiger Rassen" oder eben "aus Rache" ziehen ließ.... - Eine gut verständliche Übersetzung für SchülerInnen gibt es von der tatsächlich deshalb berühmten Auguste Lechner im Arena Taschenbuch-Verlag (genehmigt vom Tyrolia Verlag, Innsbruck). - Mit rein unterhaltsamen, jedoch sehr guten literarischen Werken wie z. B. "Der Herr der Ringe", "Harry Potter" haben die vielen mittelalterlichen Sagen (lyrischer Epos), die für eine große Allgemeinheit denk- und sprachbildend wirkten und immer noch wirken, rein gar nichts gemeinsam! Sehr wichtig ist es, dies zu beachten!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es schöpfte aus dem Leben der Menschen und zeigte so deren Leidenschaften, Verfehlungen, Intrigen, Lügen, Falschjheiten und sonstige Charakterzüge auf. die Volksseele in ihrer Mannigfaltigkeit offenbart sich in Sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mord, Verrat, Sex, Eifersucht, Rache, Reichtum, Heldentum, Geltungsdrang, Schwüre, alles drin.

Da ist alles drin, was will man mehr ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Mangel an Kokurrenz, ähnlich wie "Der Herr der Ringe"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?