Das "n" bei Potenzfunktionen herausfinden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

rechne es doch einfach nach. 

Sieh zum Beispiel nach, welcher y-Wert an der Stelle x=2 auftritt:

f(x)=x^n

f(2)= 4, so ist n=2, f(2) =8, dann ist n=3, f(2)=16, dann ist n=4.

Wenn die Funktion nach dem Muster f(x)=x^n+bx+c aufgebaut ist, korrigierst Du entsprechend.

Beispiel: f(x)=x^n-4x+7

Stelle x=2

f(2)=3 ->n=2

f(2)=7 ->n=3

f(2)=15 ->n=4

usw.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von John20
09.04.2016, 13:34

Danke

1
Kommentar von Willy1729
14.10.2016, 15:03

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Hol dir am besten Nachhilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?