Das mit Gott ist doch alles Quatsch oder?

Support

Liebe/r waermflasche,

Deine Frage mag interessant sein, jedoch provozieren solche Fragen leider auch immer wieder religiös stark tendenziöse Äußerungen, die hier nicht erwünscht sind. Ich möchte Dich und auch die hier Antwortenden bitten, Rücksicht darauf zu nehmen. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Bitte schaut diesbezüglich doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

20 Antworten

Der Schöpfergott der Bibel - die einzige "Aufgabe", die ihm geblieben ist, ist den Urknall in Gang zu setzen. 

Meine Meinung: Jeder Mensch hat von Kind an das Bedürfnis "die Wahrheit" über die Welt, den Menschen, das Bewusstsein und das "Wer Bin Ich?" herauszufinden. Traurig, wenn Religionen dem kleinen Kind schon fertige "Lösungen" präsentieren und seinen Wissensdurst abwürgen (eine Frage wie "Wer hat Gott erschaffen?" darf im Christentum z.B. nicht gestellt werden). Schöner wäre es, die Kinder (und die Jugendlichen und Erwachsenen) dazu zu animieren, weiter zu forschen statt blind zu glauben. Glaube (so tröstlich er für manche Menschen sein kann) kann auch ein tödliches Gift sein, das Intelligenz tötet.

Der Großteil der Christen behauptet nicht, dass alles, was in der Bibel steht, tatsächlich so geschehen ist. Man kann die eigentlichen Aussagen der Bibel ebensowenig widerlegen, wie ich die Aussagen von Also sprach Zarathustra widerlegen kann, indem ich nachweise, dass niemals ein Einsiedler mit einer Schlange und einem Adler durch die Lande gezogen ist und Reden gehalten hat, bis er schließlich mit einigen anderen seltsamen Gestalten und einem Esel ein Fest in einer Gebirgshöhle gefeiert hat.

Nennt mir einen Historiker der schriftlich was über den Wundermenschen Jesus festgehalten hat?(Heute würde auch jeder über einen Superman berichten) Wenn Gott allwissend und perfekt ist warum hat er dann Menschen erschaffen die Sündigen können und es auch tun obwohl er es verbietet??? Er hätte den MEnsch doch auch Perfekt erschaffen können dann bräuchten wir keine 10 Gebote?! Aller Religionen haben die selbe geschichte vom Grundbaustein nur andere Namen und kleinere abweichungen. Die Religion ist nur dafür geschaffen worden um etwas Ordnung ins Leben zu bringen und für viele ist es eine Sache an der sie sich festhalten können wenn es ihnen schlecht geht.......! Also alles Quatsch... So wie es uns in den Büchern vorgegaukelt ist existiert es nie im Leben.... Es muss was anderes geben alles per zufall erschaffen ist allerdrings auch unmöglich ich denke die frage nach dem Sinn des Lebens und endstehung übersteigt unserer Inteligenz

Gott wollte keine "Roboter", die ihm wie programmiert blind gehorchen. In seiner Liebe hat er uns den freien Willen gegeben, natürlich bestand dabei das Risiko, dass wir ihn missbrauchen.

0
@Teddylein

Und du denkst ein Buch das irgendjemand geschrieben hat und es wer weiß wie oft übersetzt wurde ist die komplette wahrheit?

0

Kann mir jemand erklären wie die Dreieinigkeit gemeint ist?

Im christlichen Glauben gibt es Gott Vater, Gott Sohn und Gott heiliger Geist. Dass Gott Vater und heiliger Geist ist verstehe ich noch, aber wie kann Jesus auch Gott sein, obwohl er der Sohn ist ? Er betet ja zu Gott, es wird auch gesagt, dass er zur Rechten von Gott sitzt und er weiß nicht wann die Welt untergeht. Ist Jesus Gott? Kann man zu Jesus beten oder sollte man nur durch Jesus beten? Und steht in der Bibel etwas von der Dreieinigkeit? Und falls Jesus nicht Gott ist, ist er dann ein zweiter Gott, weil er kann ja auch zu ziemlich alles?

Ich bin eigentlich schon immer Christ gewesen, aber ich zweifel oft, da viele Sachen keinen Sinn ergeben. Wie z.B. dass es eine Sünde ist schwul zu sein, aber Menschen werden ja schwul geboren. Ich weiß auch nicht.

...zur Frage

Was spricht gegen die Existenz Gottes?

Ob Urknall, Quantenmechanik oder Evolutionstheorie; das alles könnte doch von Gott genau so erschaffen worden sein, und wir bahnen uns den Weg mithilfe der Wissenschaft durch all diese Geheimnisse.

...zur Frage

Urknall unlogisch?

Hey, Also das Universum und alles andere ist ja durch den Urknall entstanden, also wenn es keinen Urknall gegeben hätte gäbe es nichts oder? Und vor dem Urknall gab es auch nichts. Also wie kann dann der Urknall entstanden sein ? Ich glaube an Gott aber bin auch ziemlich neugierig in Sachen Wissenschaft.

...zur Frage

Ist Bibel wirklich über Gott und ist Jesus Gott?

...zur Frage

Dreifaltigkeit? Bitte erklären.

Hi ich bin Christ und weiß das es den Vater, den Sohn Jesus Christus und den Heiligen Geist gibt. Es heißt ja auch, so in der Bibel, wo Jesus sagt: "Der Vater und ich sind eins" (Johannes 10:30). Also das Gott = Jesus ist bzw. anders herum. So sagt es ja auch die Dreifaltigkeitslehre, oder? Doch an anderen stellen redet Jesus auch mit Gott, aber warum, Jesus ist doch Gott. Und Es heißt ja auch das Gott nicht nur in Jesus und Vater ist, sondern auch im Heiligem Geist. Aber doch sind sie alle Unabhängig. Und wenn alle drei Gott sind, warum ist dann das Christentum monotheistisch? Ich bin total verwirrt. Bitte klärt mich auf, wie die Dreifaltigkeit zu verstehen ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?