Das mit den Steinen war mein Nachbar. Nun neues Problem: Fledermaus

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Miasoli,

Fledermäuse sind nicht ecklig! Es sind wunderwerke der Natur!!!

Versuch mal herauszufinden, wo das Tier sich aufhält (nicht blenden!)...

Ich würde alle Lichter ausschalten und nur ein Fenster (wo sie reingekommen ist) auf lassen, und dann abwarten, daß sie raus fliegt...

Gruß, Emmy

  1. Fledermäuse sind blind. Deshalb wurde sie wohl kaum durch das Licht angelockt.
  2. Fledermäuse haben keine Nester, sondern Quartiere (Winter- und Sommerquartiere, von denen letztere auch Wochenstuben genannt werden). In diesen schlafen sie in so genannten Clustern (Gruppen).
  3. Was findest du an Fledermäusen eklig? Das sind kleine Naturwunder! Außerdem können sie sogar Menschenleben retten. Aus dem Speichel bestimmter Arten kann ein Medikament namens Desmoteplase gewonnen werden, das zur Blutverdünnung beiträgt und Schlaganfall-/Herzinfarktpatienten zum Teil verabreicht wird.

Fledermäuse stehen unter Naturschutz und sind sehr stressanfällig. Deshalb wäre es sehr schade, wenn du ihr dadurch, dass du sie beim Rausjagen erschreckst, vielleicht unnötiges Leid zufügst. Am besten, du schließt die Tür vom entsprechenden Zimmer und öffnest das Fenster weit.

Mach ein Fenster weit auf, sie findet schon raus.

Naja, einfach warten bis das Teil sich wo hinsetzt und dann in die Hand nehmen und rausbringen. Die Teile sind doch süß und verspeißen nebenbei die Stechmücken die vor dem Fenster rumfliegen (werden also nur indirekt durch das Licht angezogen, durch das Licht kommen Stechmücken und deswegen kommen die Fledermäuse zum Festmahl).

Könntest deinen Scherzkeks von Nachbar bitten, dir zu helfen^^ Normalerweise sind Fledermäuse recht einfach zu fangen, wenn sie nicht viel Fluchtweg haben und bis auf ein bisschen Kratzen und Beissen kann einem nix passieren.

Was möchtest Du wissen?