das medikinet retard 10 mg verändert mich zunehmens :(

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenn das ich geh mal davon aus, dass es Anti-depressivum ist. Die Nebenwirkungen davon sind wie im Beipackzettel beschrieben aber nunja ich hatte das selbe Problem mit meinen Tabletten und habe halt gemerkt dass ich ruhiger werde, mich nicht wohl fühle, kaum rede usw. Ich habe daraufhin einfach mit den Tabletten aufgehört und versucht so mit meinen Problemen klar zu kommen. Davon allerdings würde ich dir abraten. Ich gehe auch mal davona us dass du einen Psychologen aufgesucht hast der dir das verschrieben hat. Da jedes Medikament halt anders wirkt. Würde ich einfach mal mit deinem Psychologen/Arzt wie auch imemr drüber sprechen ob er dir nicht ein anderes verschreiben kann. Ich zum Beispiel habe gegen Depressionen Clomipramin verschrieben bekommen was auch sehr gut geholfen hat. Außer dass ich halt den ganzen Tag über einen trockenen Mund hatte. Frage einfach mal deinen Psychologen/Arzt ob er dir nicht andere verschreiben kann. Da man bei diesem Medikament auch ich sag mal so ein bisschen testen muss und anpassen muss damit es auch nicht so große Nebenwirkungen hat.

MfG

nein ist ein psychostimulans :(. gegen adhs. besser bekannt als ritalin!!

0

Geh zu deinem Arzt! Rede mit ihm über dein Problem. Er wird es mit dir gemeinsam lösen.

Was möchtest Du wissen?