Das Martingal beim Ausreiten..?

Martingal - (Pferde, ausreiten, martingal) Vorderzeug - (Pferde, ausreiten, martingal)

4 Antworten

Ein Vorderzeug und ein Martingal sind nicht das selbe. Das Vorderzeug ist das Gegenteil von deinem Schweifriemen, er verhindert das zurückrutschen des Sattels nach hinten bei sehr schlanken Pferden - der Schweifriemen verhindert das vorrutschen des Sattels bei dicken Pferden ohne Widerrist.

Das Martingal wurde erfunden - damit das Pferd sich nicht in die Zügel tritt wenn der Reiter einen Abgang macht - heute wird das Martingal oft zu kurz verschnallt um eine Hebelwirkung der Zügel zu erreichen.

Man braucht gar keine Hilfszügel (Martingal ist einer der Hilfszügel) beim Ausreiten.

Man kann ein Martingal nur dann als Vorderzeug verwenden wenn es so wie auf deinem zweiten Bild verschnallt ist aber ohne die Riemen die zum Zügel gehen. Ob das stark genug ist kann ich anhand des Bildes aber nicht wirklich sagen.

Ein Vorderzeug kann aber auch mal einfach ohne Funktion und nur für die Optik eingeschnallt sein - z.B. bei Umzügen oder Ritterfestspielen haben die das oft dran nur um für einen Blickfang zu sorgen.

Fein, da muss ich gar nicht mehr schreiben ... steht ja alles korrekt da.

0

Man braucht es nicht unbedingt. Da mein Felix recht klein ist, und die Reitplakette an der Trense recht groß, befestige ich sie an einem extrem locker verschnallten Martingal.

Kann man statt dem Martingal auch ein Vorderzeug nehmen?

0
@Strewberry

Das vorderzeug hat normal keine ringe wo man die zügel durchfädelt, es ist ursprünglich auch dafür gedacht dass der sattel nicht nach hinten rutscht.. mittlerweile ist das aber gerade bei westernreitern weit verbreitet.

Oft haben die eben auch noch extra eingeschnallte ringe wo die zügel durchkommen - so auch auf dem Foto.

In diesem fall ist es eigentlich dasselbe ^^ ( es ist halt nur etwas "fester" am sattel, links und rechts ist es meist noch befestigt und unten eben, ein martingal hat den riemen den man um den hals legt, dann wird es unten eingeschnallt und halt die ringe für die zügel )

wird meist aber auch zur deko verwendet...

Allerdings martingal und vorderzeug sind unterschiedliche dinge mit unterschiedlichen zwecken (vorderzeug verhindert rutschen des sattels, martingal das eintreten in den zügel oder eben bei den engverschnallern als ausbinder, hebelwirkung kopf hochziehen verhindern ect)

1

Der Bringt nur beim Geländereiten mit Hindernissen was.Sonst bringt der auf einen Spazierritt garnichts.

Was möchtest Du wissen?