Das man gegen Rektor Anzeige erstatten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann gegen jeden Anzeige erstatten

Ja, aber wenn du jemanden zu Unrecht beschuldigst - begehst DU eine Straftat. Und das kann teuer werden.

0
@vulkan17

...wer hier an anderer Stelle jemanden als 'Jude' beschimpft, wird den Verweis schon nicht ganz zu Unrecht bekommen haben.

0

Wenn du 100% sicher bist nichts getan zu haben und es somit auch keine Beweise gegen dich geben kann, dann darfst du dich natürlich dagegen wehren. Wenn der Direktor keine Einsicht zeigt, dann an das Schulamt wenden. Lasse dir aber von deinen Eltern helfen! Je nach Alter erreichst du allein nicht viel.

Gleich Anzeige? Wer so denkt, ist meist nicht so unschuldig, wie er tut. Bei normalem Umgang geht es nämlich viel besser, indem man dem Rektor einfach höflich einen Brief schreibt oder ein Gespräch mit diesem anberaumt und die Sache klarstellt, verbunden mit der Bitte diesen Verweis zurückzunehmen, da die Sache nicht bewiesen ist. Erst wenn er darauf nicht einghen sollte, würde ich ihn darauf hinweisen, dass Du dann gezwungen bist, dich gegen eine evtl. unberechtigten Verweis zu wehren.

das bringt nichts meine eltern hatten auch ein gepräch wegen einem verweis aber die behaupten immer recht zu haben und der vereis steht dan auch und die ziehen es auch nicht zurück

0

Was möchtest Du wissen?