Das Liquid mit dem besten Preisleistungs-Verhältnis auf Amazon?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nutzer

Am besten du mischst dir dein Liquid selbst. Bei OWL-Dampfer bekommt man die Rohstoffe PG und VG für nen schmalen Taler (40€ für 10Liter). Aromen bekommst du ab 4€ für 10ml. Besser ist relativ, die Vaporesso-Target ist eher für den Umstieg vom Rauchen. Der Smok Akkuträger ist eher eine Nebelmaschine. Auf den Target gehen glaube ich nur Verdampfer bis 22mm Durchmesser.

Gruß, Frank

wenn ich selber mischen möchte ohne nitotin. welchen PV/VG verhältnis muss ich beachten um gute dampfentwicklung und kein kratzen zuhaben?

0
@Nutzer00

Bei dem Verdampfer kannst du 85% VG mit 15% destiliertem Wasser verwenden. 
Alternativ 70% VG 30% PG. Dampft grob gleich gut. Wichtig ist immer die Konsistenz. Ein Freund von mir dampft Glycerin mit dem Verdampfer pur. Bester Nebel, jedoch hoher Coilverschleiß. 

0

kratzt es bei 50/50 ohne nikotin auch?

0

Wenn du auf nen SMOKschen Verdampfer spekulierst, dann ist der Target-Akkuträger ungeeignet weil der nicht genug Leistung bringt. Dafür brauchst du einen Akkuträger mit mindestens 2 oder besser noch 3 Akkus.

Den Target gibts als Akkuträger oder als Set mit Verdampfer - "Köpfe" schraubt man in den Verdampfer und da passen beim Target auch nur Vaporesso-Target-Köpfe oder auch die von Eleaf für den Melo und den iJust oder auch die Aspire Atlantis und Triton. An Verdampfern kannst du auf den Target-Akkuträger alles draufschrauben was nicht zu dick ist (sonst stehts zu viel über) und was nicht zu viel Leistung braucht (der kann "nur" 75Watt).

Baby Beast und Cloud Beast sind Verdampfer der TFV-Serie von SMOK - für die passen nur die jeweiligen Verdampferköpfe.

Was die Liquids angeht - wenn du so auf den Preis achten musst, kauf dir keinen SMOK - die verbrauchen 1 Fläschchen locker in ner Stunde... der Target ist da genügsamer und kommt damit gut und gern nen ganzen Tag hin.

Möchtest du fertige Liquids kaufen, guck dir mal die von Zazo an: https://www.vapango.de/liquids/zazo/?p=1 - die isnd nicht übel und nicht zu teuer. Ansonsten bleibt dir immernoch das Selbermischen und mit nem SMOK ist das eigentlich fast schon Pflicht, wenn man nicht grad nen Goldesel aufm Balkon oder im Keller hat :-)

Was möchtest Du wissen?