Das leben ist schwer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du ihn wirklich vergessen willst, dann gönne dir erstmal selber was Gutes. Wenn du dich allein fühlst, dann nutze das, um dich auch mal wieder auf dich zu konzentrieren, dir Zeit für dich zu nehmen.
Sag dir, dass jetzt ein neuer Lebensabschnitt beginnt und dafür muss man eben auch erstmal den alten verlassen.
Lenk dich ab, triff Freunde, mach dir klar, dass das Leben auch oder vor allem ohne ihn weiter geht. Es klingt immer so klischeehaft, aber ich selbst bin ein totaler Vertreter von "Zeit heilt alle Wunden". Nimm dir die Zeit und genieße deine Freiheiten, auch wenn dir das bestimmt erstmal schwer fällt. Nimm dir Zeit um zu begreifen, was passiert ist und wie gesagt: mit der Zeit kommt auch das Vergessen, Reflektieren, bestimmt auch Wut oä. Aber das ist gut so, es zeigt dir, dass du verarbeitest, was passiert ist.
Ich wünsche dir viel Kraft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten erstmal ordendlich drüber Trübsal zu blasen, wie es sich gehört und dich dann nach anderen Männern umzusehen.

Ich habe die Erfahrung gemacht dass Kontakt zu anderen am besten gegen Trennungsschmerz hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ...kann nicht hellsehen. was hat er denn gesagt? denn scheinbar war er ja nicht mehr glücklich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena124501
13.05.2016, 21:45

er hat einfach gesagt "Schatz es ist aus" und dann ist er gegangen

0
Kommentar von Lena124501
13.05.2016, 21:49

doch das ist das schlimme das mir keiner glaubt

0

Was möchtest Du wissen?