Das Leben der Nomaden in der Sahara

2 Antworten

Ich kenne eigentlich nur die Tuareg. Aus dieser Website: http://www.michael-martin.de/cgi-local/michael_martin/mm_locator.pl?mo=wissen_de&lc=michael_martin/de/wissen/sahara.html kann dir folgendes Zitat helfen. "In Bezug auf die ethnische Verteilung lässt sich die Sahara in drei große Bereiche einteilen: den arabischen bzw. arabophonen Bereich (viele Bewohner sind Arabisch sprechende Berber), das Tuareg- und das Tubugebiet. Die Arabisch sprechende Bevölkerung lebt im Norden und Westen des Tuareggebiets, von Ägypten bis zum Atlantik, in den saharischen Teilen Libyens, Tunesiens, Algeriens, Marokkos und Mauretaniens. Ferner wird Arabisch in einem südlichen Streifen gesprochen, der vom Nil zum Tschad reicht. Die zweite Gruppe stellen die Tuareg dar, die im Hoggar, im Tassili n'Ajjer und im Air-Gebirge, aber auch bis zum Nigerbogen in Mali leben. Ihnen sind auch die negriden Bela zuzurechnen, welche die Tuaregsprache Tamashek sprechen. Die Tubu sind zwischen dem Tschadsee und dem Tibesti-Gebirge, in Borku und bis ins libysche Kufra hinauf anzutreffen.

Das einigende Band der Saharavölker ist der Islam, ansonsten gibt es zwischen den einzelnen Völkern der Sahara wenig Verbindendes, Mischehen sind beispielsweise selten. Kaum wird man Mauren und Tuareg gemeinsam Tee trinken sehen, wenngleich sich beide vermutlich mit Hilfe der Verkehrssprache Französisch verständigen könnten. Und obwohl sie vielleicht im selben Land leben, werden sie sich immer zuerst als Maure oder Tuareg und nicht als Bürger eines bestimmten Staates fühlen.

Noch vor 20 Jahren gab die Saharaliteratur an, dass 60 Prozent der Bevölkerung Oasenbewohner seien, die übrigen Nomaden. Der Anteil der Nomaden dürfte inzwischen erheblich gesunken sein. Viele Nomaden haben sich in den Oasen niedergelassen, in denen sie oftmals Land oder Datteln besaßen, oder sie sind als Dürreflüchtlinge in den Hauptstädten der südlichen Saharaländer gestrandet. Dennoch leben nach wie vor hunderttausende Nomaden in der Sahara. In den Tälern des Ennedi, Tibesti, Air und Adrar der Iforas ist Nomadismus die einzige Überlebensmöglichkeit. Die Sahara gehört neben den Wüsten Zentralasiens zu den letzten Gebieten auf der Erde, wo Nomadismus als eine den naturräumlichen Bedingungen optimal angepasste Lebensweise noch existiert – und dies trotz aller Versuche der Regierungen, die »Nomadenfrage« durch Sesshaftmachung ein für allemal zu lösen."

Die Touarek sind die bekanntesten und der größte Stamm. Da findest Du jede Menge Literatur. Aber auch über andere Stämme in der Wüste.

heimat und lebensraum der delfine, komm mit google nich weiter

ich brauche da noch informationen für ein referat, wisst ihr noch was? ausser das sie in meeren leben

...zur Frage

Welche verschiedenen Volksgruppen leben in Irland?

Ich brauche diese Information für ein Referat und ich möchte wissen welche verschiedenen Volksgruppen in Irland leben und wie viele Prozent das von der gesamten Bevölkerung sind.

Danke für jede Antwort! Ich habe schon überall nachgeschaut, aber nichts gefunden.

...zur Frage

Was brauche ich für die Realschule?

Hi :) ich wechsle nach den Sommerferien auf eine Realschule (Sachsen-Anhalt, 10. Klasse). Vorher war ich auf dem Gymnasium. Welche Schulmaterialien brauche ich für die Realschule?

Am Gymnasium hatten wir immer für jedes Fach einen Hefter und haben auf Blöcken geschrieben. Brauche ich jetzt Hefte?

...zur Frage

Thema für Referat (8.Klasse/15min)?

Ich brauche ein Thema für ein 15min Referat im Fach Deutsch. Es sollte interessant sein und schöne Bilder dafür geben. Danke!

...zur Frage

Suche ein Thema für eine Referat im Fach Sport! 8.Klasse Gymnasium

Hi, ich suche ein Thema für eine Referat im Fach Sport. Mir fällt nichts konkretes ein. Es sollte kein Ballspiel sein sondern eher etwas mit Turnen, Geräten, Fitness oder so sein...

hat jemand eine idee??

Hoffe auf antworten!! LG blubber98

...zur Frage

Erstes Referat im Gymnasium?

Also erstmal wünsche ich euch einen schönen Abend:).

Ich habe bald mein erstes Referat(7.Klasse, Gymnasium)und wollte fragen ob irgendjemand Tipps hat, die mir vielleicht zu einer besseren Note verhelfen, wie gesagt es ist mein erstes Referat und habe deshalb keine Ahnung:/

Das Fach ist Geschichte und das Thema Tilly, aber brauche eher Tipps für Referate generell.

Ich bedanke mich für alle Antworten im Voraus^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?