"Das Leben der Anderen" - Was bedeutet der Titel?

3 Antworten

Wenn du rund um die Uhr fremde Menschen aus schnüffelst, mit wessen Leben befasst du dich dann?

Der von Ulrich Mühe gespielte Stasi-Mensch lebt eigentlich nicht in seiner Welt, sondern in einer anderen, nämlich der Welt der Leute, die er beobachtet. Er hat also gewissermaßen kein Leben, sondern nur das der Anderen.

Im Prinzip bedeutet der Tiltel frei übersetzt: Das verdächtige Personen die der Stasi durch irgendwas aufgefallen sind z.B. Künstler usw. überwacht worden sind. Sprich es wurde in einer anderen Wohnung/ Speicher und Co Überwachungstechnik (Wanzen usw..) und Beamte stationiert die die Betroffenen Personen rund um die Uhr überwacht haben. Die Beamten konnten tief in das Privatleben der Personen einblicken, deswegen der Titel: Das Leben der anderen.

24

In etwa so vie big brother, wo Kammeras das leben der Idioten ( SORRY ) 24 Stunden filmen und veröffentlichen, so das andere sich diesen schrott jeden Tag reinziehen um zu erleben was die dort halt alles an Quatsch machen.

0

Was möchtest Du wissen?