das leben auf den partner ausrichten. gute idee?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nun, du scheinst der typische Beziehungsmensch zu sein. Der nicht gern alleine ist und jemand an seiner Seite mag der ihn liebt.

Auf der einen Seite sicherlich schön, aber auf der anderen Seite macht es dich "abhängig" von der Partnerin.

Wenn du OHNE sie keine Freude mehr empfindest, wird es schwierig für dich.

Aber es kann natürlich auch nur die "Anfangseuphorie" sein, die nach ein paar Wochen/Monaten vorbei geht.

Wenn sie sich für dich genauso Zeit nimmt, geniesse es einfach und lass es laufen :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das Leben komplett auf den Partner auszurichten, speziell wenn du ein Kerl und sie ein Frau ist, ist keine Gute Idee. Genau genommen ist das oft ein zuverlässiger Weg und die Frau wieder los zu werden.

Um als Kerl dauerhaft für eine Frau attraktiv zu sein, brauchst du, außer ihr, noch eine andere "Mission". Mach sie nicht auf dauer zu deinem einzigen Lebnsmittelpunkt. 

Wenn du dich schon fragst ob das so gut ist, dann würde ich das als Hinweis von deinem Unterbewusstsein nehmen, das du es anders angehen kannst.

Alles gute für euch und Liebe Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Güte, was für abgebrühte Antworten Du bekommst!

Du bist frisch verliebt! Das ist doch herrlich! Genieße diese Zeit, es wird nicht ewig so bleiben. Alles ist gut - bestens - wenn sie genau so empfindet wie Du und die gleichen Bedürfnisse hat wie Du, also möglichst viele Stunden miteinander zu verbringen.

Im Laufe der Zeit wird sich alles normalisieren. Daher solltest Du Deine Freunde nicht zu sehr vernachlässigen. Auf Dauer gesehen ist es besser, die eigenen Interessen nicht völlig aufzugeben. Das bereichert eine Beziehung, man hat immer Gesprächsstoff und ein erfülltes Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostsee1982
18.09.2016, 12:37

Abgebrühte Antworten? Der sollte nach seinen 17 Accounts überhaupt keine Antworten mehr bekommen.

2
Kommentar von konstanze85
18.09.2016, 13:01

Das liegt an seinen zig accounts und seltsamen fragen, mit denen er uns seit wochen zuspamt. Er hat sogar ein problem damit, dass ihr kind ihr wichtiger ist als er. Also normal ist das nicht, sorry.

Aber generell geb ich dir vollkommen recht, @schwoaze.

1

Pass bloß auf, dass Du Dich emotional nicht vollkommen von ihr abhängig machst. Ich habe sehr viel über Partnerpsychologie gelesen und kann Dich nur warnen, da Du Dich momentan auf sehr glattem Eis bewegst. Ein paar Gedankenanstöße:

  1. Attraktiv bleibst Du vor allem dann für eine Frau, wenn Du unabhängig, stark, fokussiert auf Deine Ziele und ehrgeizig bleibst. Das vernachlässigst Du gerade extrem.
  2. Dein Selbstbewusstsein ergibt sich meist aus Summe Deiner Aktivitäten und positiven Einflussgrößen im Leben. Dazu gehört vor allem ein aktives, Sozialleben mit Freunden, Sport und eigene Hobbies, die man regelmäßig ausübt. Dazu gehört auch ein Partner. Gefährlich wird es jedoch immer, wenn man sich zu sehr auf eine der Komponenten verlässt. Was ist, wenn Deine Freundin irgendwann plötzlich Schluss machst, weil Du ihr zu sehr klammerst? Weil Du sie ja auch irgendwann so sehr brauchst, weil sie Deine größte Selbstbewusstseinsstütze ist.
  3. Desto mehr Du Dich von ihr abhängig machst, desto schwerer wird es für sie werden, Dich nicht zu kränken, wenn sie selbst mal etwas alleine machen will, andere Meinungen hat oder Dinge entscheidet, die Dir nicht gefallen. Die Beziehung leidet meistens erheblich darunter und verschlechtert sich zunehmend, wenn die Rollenverteilung zu stark wird.
  4. Denke über die Beziehung auch mal hinaus. Eine Beziehung ist immer etwas sehr tolles, in die man auch Zeit investieren sollte. Aber darüber hinaus ist es auch immer wichtig, sich selbst flexibel und mit Spaß im Leben bewegen zu können ohne dem Partner. So bleibst Du auch attraktiv, leicht und unkompliziert für Deine Freundin.
  5. Ich wiederhole vor allem: Unterschätze das nicht, dass Du wesentlich unattraktiver wirst über längere Zeit, wenn Du Dein Leben nur noch auf sie ausrichtest.

Gruß, Tailor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StefaMau1978
18.09.2016, 11:41
Attraktiv bleibst Du vor allem dann für eine Frau, wenn Du unabhängig,
stark, fokussiert auf Deine Ziele und ehrgeizig bleibst. Das
vernachlässigst Du gerade extrem.

Nun, es ist bei ihr ja auch so. Sie will mich ja auch so oft es geht sehen und treffen. Ansonsten vernachlässige ich mein Leben nicht.

Ich geh arbeiten, mache was mir gefällt, aber im Moment habe ich einfach das Bedürfniss meine Partnerin so oft es geht zu sehen.

Weil Du sie ja auch irgendwann so sehr brauchst, weil sie Deine größte Selbstbewusstseinsstütze ist.

Nun, das stimmt im Moment wirklich. Sie ist eine sehr attraktive Frau und es macht mich Stolz sie als Freundin zu haben. Und dadurch fühle ich mich z.Zt auch sehr gut. Es macht mich schon selbstbewusster.

Wobei ich auch sagen muss das ich weiss wie es ist Single zu sein und damit klar zu kommen. Aber so wie es gerade ist, fühle ich mich besser.


Desto mehr Du Dich von ihr abhängig machst, desto schwerer wird es für
sie werden, Dich nicht zu kränken, wenn sie selbst mal etwas alleine
machen will, andere Meinungen hat oder Dinge entscheidet, die Dir nicht
gefallen. Die Beziehung leidet meistens erheblich darunter und
verschlechtert sich zunehmend, wenn die Rollenverteilung zu stark wird.

In so eine Situation werd ich nächste Woche kommen. Bisher haben wir uns JEDES Wochenende gesehen und was miteinander unternommen.

Jedoch sagte sie mir gestern schon das nächstes Wochenende sie keine Zeit haben wird, da sie mit Freunden eine Motorradtour unternimmt. Sie würde mich zwar sehr gerne sehen, aber die Tour war schon länger geplant.

Das hat mich schon ein wenig enttäuscht, muss ich sagen.

Hätte die Tour ja absagen können. Ihre Freunde hätten es sicher verstanden




0

Das ist vollkommen normal, Du darfst sie aber auf gar keinen Fall merken lassen, daß du dich so sehr auf sie konzentrierst !!! Sie würde denn ein Stück weit den Respekt vor dir verlieren !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StefaMau1978
18.09.2016, 11:32

den respekt verlieren ?

0

Das musst du von ihr abhänging machen wenn du merkst das sie auch nach dir verrückt ist mach ruhig weiter wenn sie aber noch nicht so weit ist lass ihr ein bisschen zeit und gehs ruhiger an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte es tunlichst unterlassen, sein eigenes Leben aufzugeben. Es ist unnötig. Und der Partner will auch keinen Klammeraffen, der übertrieben gesagt nicht mal mehr alleine aufs Klo gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StefaMau1978
18.09.2016, 11:33

bei ihr ist es ja auch so das sie mich so oft es geht sehen will.

gebe ja mein eigenes leben nicht auf. so ist es nicht.

0

Du befindest dich in der aufregenden Anfangsphase eine Beziehung. Klar, dass du nur Zeit mit ihr haben willst und anderes an Bedeutung verliert!

Mach das, konzentriere dich auf sie. Ihr wird es ähnlich gehen.

Deine Freunde werden das verstehen, weil es ihnen ebenso ergangen ist, wenn sie verliebt waren,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

total normal!!!

wenn man verliebt ist, gibt es keine grenzen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?