Das "Kuss-Bein"

4 Antworten

Keine Ahnung wir machens einfach?

Und das hat außerdem nichts mit "sexueller unterdrückter Lust" zu tun WTF

Ich heb mein Bein auch an wenn ich Versuch was hohes aufm Regal oder so zu erreichen is haltn Reflex

Das ist Orgonomie ;-))

Ganz plump gesagt ist es ein Ausdruck unterdrückter sexueller Lust. Die wollen eigentlich unwillkürlich noch viel mehr verbiegen als nur das eine Bein. Aber dem Impuls nachzugeben und dem Angehimmelten gleich auf den Schoß zu hopsen macht sich in der westlichen Welt, gerade in der Öffentlichkeit, nicht so gut.

Im amerikanisch-prüden Film geht das natürlich, aufgrund des normativen Charakters, gleich zweimal nicht (von pr0n mal abgesehen - dort entfällt dafür der Kuss; beides geht an der sexuell gesunden Wirklichkeit vorbei).

Auch lediglich beide Beine hochzuziehen wäre der Standfestigkeit außerordentlich abträglich, muss also unterbleiben. Daher klappt's bei ihr halt nur die eine Wade hoch. Und beim Kerl was anderes. *bing*

Kannste mal sehen, so ungesund verkrampft ist unsere Gesellschaft. ;-))

wieso nicht? so drückt man den partner an sich, um ihm zu zeigen, dass einem die nähe gefällt

Was möchtest Du wissen?