Das Krankenhaus ist weit entfernt von meinem Dorf. Ist der Satz richtig?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, das kannst du sagen (und schreiben kannst du es auch ...;).

Es ist "dein" Dorf, wenn du in ihm (in der Dorfgemeinschaft und/oder in der Gemeinde, welche das Dorf bildet) wohnst.

Dein Wohnort ist in diesem Falls ein (ganz bestimmtes) Dorf ... und dieses Dorf ist, da du ein Teil seiner Gemeinde bist, selbstverständlich auch "dein" Dorf.

Und du kannst nicht nur von "deinem" Dorf sprechen, sondern auch von "deiner" Region und von "deinem" Land...;-)

Wenn dich jemand deswegen kritisiert, dann lasse ihn ... es wird immer Menschen geben, die etwas zu kritisieren haben. Manches Mal zu recht .. manches Mal zu unrecht.

"Das Krankenhaus ist weit entfernt von meinem Dorf", oder "Das Krankenhaus ist weit entfernt von meinem Wohnort" Wenn man fragt "von wem?" muss es heißen "von meinen Dorf oder von meinem Wohnort".

Danke!

0

Wenn man fragt "von wem?" muss es heißen "von meinem Dorf oder von meinem Wohnort".

1

Meiner Meinung nach kann man das durchaus in der Alltagssprache sagen!

Ich würde bei meinem Wohnort nicht von meinem Dorf sprechen. Aber nicht, weil das Dorf nicht mir gehört, sondern weil ich mich nicht mit diesem Ort "identifiziere". Dafür habe ich eine Stadt, die ich als "meine" Stadt bezeichne, weil ich mich dort zu Hause fühle, weil sie ein Stück Identität ist.
Genau auf diese Identität zielen auch die Portale meinestadt.de und dein-ort.de ab.

Was möchtest Du wissen?