Das könnte eine dumme frage sein aber was gibt es für Berufe wenn man bei der BKA fest arbeiten möchte und welche in BND was giebt es da für Berufe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich kann nur für das BKA sprechen:

Du kannst als Kriminalkommissaranwärter beim Bundeskriminalamt in ein dreijähriges, duales Studium gehen. Da wirst du zum (Kriminal-)Polizisten ausgebildet und bist später in fast allen Bereichen einsetzbar. Vorher musst du natürlich ein Auswahlverfahren durchlaufen wo ca. 2-8% der Bewerber genommen werden.

Außerdem kannst du mit einem abgeschlossenen Studium (z.B. Rechtswissenschaften oder ein naturwissenschaftliches) als Quereinsteiger anfangen. Dann fängst du direkt im höheren Dienst an, aber bist kein Polizist. Diese Stellen kannst du allerdings an einer Hand abzählen. Im Vergleich gibt es aber eine Vielzahl von Bewerbern.

Eine weitere Alternative ist als Regierungsbeschäftigter anzufangen. Da hast du dann nichts mit der Polizei an sich zu tun, sondern mit der Büro- und Verwaltungsarbeit.

Die letzte Alternative ist noch der hauseigene Sicherheitsdienst des BKA. Dieser bietet auch gleichzeitig die einzige Möglichkeit im mittleren Dienst für das BKA tätig zu werden. Aufgaben sind Sicherung der Örtlichkeiten und Kontrolle der Personen, die ein und aus gehen.

So ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BND sucht momentan neue Mitarbeiter im Bereich Software Reverse Engineering. Darin geht es, zum Beispiel Viren oder Trojaner zu entschlüsseln und umzuprogrammieren, damit eine Rückverschlüsselung von Dateien ohne die Eingabe von z. B. eines Encryption Keys funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?