Das kann doch nicht denen ihr Ernst sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ins nächste Krankenhaus gehen bei den Schmerzen. Dann wird auch sicher schneller ein MRT gemacht. Geh einfach in die Notaufnahme.

Sarahfa 02.12.2013, 10:16

Das hatte ich auch schon überlegt, aber dort sind sehr oft wirklich nur "Amateure"... hab schon einmal eine völlige Fehldiagnose bekommen als ich mal in die Notaufnahme (damals wegen anderen Beschwerden) bin. Habe da etwas Angst, dass die mich nicht richtig untersuchen, oder mich nicht Ernst nehmen. Aber wenn es nicht besser wird, dann sehe ich langsam auch keinen anderen Weg mehr. Danke jedenfalls für deine Antwort! :)

0

Rufen Sie doch mal ihre Krankenkasse an und fragen sie dort um Rat.

Sarahfa 02.12.2013, 10:19

Das werd ich gleich tun... vielen Dank! :)

0

geh doch mal zur physiotherapie.. die können gelenkblockaden lösen.. musste halt nötigenfalls selbst zahlen.

Sarahfa 02.12.2013, 10:19

Das könnte ich mal versuchen... allerdings habe ich Angst, dass da ggf. noch mehr "kaputt" gehen könnte, da man ja noch nicht weiß was ich genau habe... aber einen Versuch wäre es wert... und die Kosten sind mir in dem Fall wirklich auch egal... Hauptsache ich krieg diese Schmerzen los. Danke für deinen Tipp! :)

0
Karambole 02.12.2013, 11:24
@Sarahfa

was soll da "kaputtgehen"?

ein physiotherapeut weiss in der regel, was er tut.. genau wie ein arzt auch oder jeder, der seinen beruf gelernt hat............

1

Was möchtest Du wissen?